Archiviert
Birgit (46-50)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Das Hotel hat definitiv den vierten Stern verdient

5,4/6
Auch wenn ein teilweise altern DDR-Flair herrscht, ist der Service an sich und die Qualität auf jeden Fall mehr als 3 Sterne wert. Ich habe dieses Hotel mit einem 5-Sterne-Hotel in Duisburg verglichen und da gab es beileibe kaum einen Unterschied, wie z.B. etwas größere Betten, noch größeres Buffett (obwohl das hier auch reichlich am Morgen war). Ich würde mir wünschen, dass ich auch zum Abendessen wenigstens ein paar Brote essen könnte und dafür vielleicht nur zwei Hauptgerichte in warmer Form angeboten werden würden. Die Suppen und Nachspeisen könnte man auch in Buffetform reichen. Ich fand manchmal, dass man sogar als Frau beim Abendessen nicht wirklich satt war. Auch würde ich mir auf jeden Fall wünschen, dass ich zum Abendessen wenigstens 1 Freigetränk zur Auswahl hätte. Ansonsten gibt es von mir als Singlereisende allergrößtes Lob, außer die Telefongebühren gehören in das alte Jahrzehnt - also für 15 Min. Telefonat fast 16 Euro Gebühren, das muss wirklich nicht mehr sein, da wäre ein Telefonanbieterwechsel wirklich notwendig. Also insgesamt hat dieses Hotel einen vierten Stern verdient!

Lage & Umgebung3,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung6,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0

Hotel5,5
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Birgit
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich