Archiviert
Uwe (56-60)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Urlaub in angenehmer Atmosphäre

5,8/6
Gepflegte Apartment/Studio-Anlage im Herzen von Paleochora. Zentral und trotzdem ruhig an einer Seitenstraße gelegen. Supermarkt, Bäcker, Flaniermeile und die Strände sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Wir hatten ein Studio im Erdgeschoss mit einer kleinen Terrasse davor. Hecken und Pflanzen dienten als Blickschutz. WLAN ist kostenlos und hat super funktioniert.
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und werden täglich gereinigt. Die Besitzer waren in der Rezeption eigentlich immer zu erreichen, waren sehr freundlich und hatten für jeden ein offenes Ohr. Wenn man das Haar in der Suppe sucht, ist es das kleine Bad mit dem Duschvorhang, aber als Griechenland-Liebhaber nehmen wir das gerne in Kauf. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und können das Haus mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Zentral aber trotzdem ruhig an einer Seitenstraße gelegen. Strände, Bäcker , Supermarkt und Flaniermeile sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Da in Paleochora fast ausschließlich Apartments und Studios bzw. Frühstückshotels angeboten werden, ist es einfach toll, abends unterwegs zu sein, da ja alle zum Abendessen vor die Tür müssen. Dutzende Restaurants und Kneipen sind gut besucht und es findet sich immer irgendwo noch ein Plätzchen. Angenehm ist, dass man flanieren kann, ohne dass man von Restaurant-Animateuren genervt wird. Man muss nur jeden Abend die von Straßenkünstlern angebotene Musik über sich ergehen lassen, da sind aber wirklich interessante Sachen dabei ;-)

Zimmer5,0
Wir hatten ein Studio im Erdgeschoss. Es war ausreichend groß, war zweckmäßig eingerichtet, Es gab eine Küche mit allem was man braucht, darunter auch eine Kaffeemaschine. Es war noch eine Couch für eine dritte Person im Raum . Das Badezimmer war klein und die Dusche hatte den obligatorischen Duschvorhang. Die Terrasse vorm Studio war mit einer Hecke vor Blicken geschützt. Es gibt einen kleinen Flachbildfernseher mit ein paar deutschen Programmen. WLAN ist umsonst und von sehr guter Qualität
Zimmertyp:Studio
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Die Besitzerfamilie ist eigentlich immer zu erreichen und ist wirklich sehr freundlich. Es gibt eine Flasche Wein aus eigener Herstellung zur Begrüßung und man fühlt sich auf Anhieb super aufgehoben. Tamara, die gute Seele der Anlage, kommt täglich zum Reinigen und hat immer ein Lächeln auf den Lippen. WLAN ist umsonst und von guter Qualität. Klimaanlage kostet 5.-€ am Tag. Eine tolle Serviceleistung ist, dass man nur die Tage bezahlen muss, an denen man Aircondition wirklich benutzt hat. Natürlich kann man sich in Englisch verständigen oder man benutzt Hände und Füße :-) Die Apartmentanlage wird hauptsächlich von Österreichern genutzt, ansonsten war Europa ausgeglichen vertreten.

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:56-60
Bewertungen:6
NaNHilfreich