So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
DunjaJanuar 2012

Top Hotel in guter Lage

5,5/6
Das Hotel ist in zwei Häuser aufgeteilt, kann daher auch von zwei Seiten betreten werden. Im Hotel befinden sich 75 Zimmer, wovon einige Suiten bzw. Deluxe-Zimmer sind. Es wirkt alles relativ neu und gut gepflegt.
Wir haben Frühstück mitgebucht, im Hotel selbst kann man jedoch auch Mittag und Abendessen. Die Gäste stammten aus unterschiedlichen Ländern.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel befindet sich im Stadtteil Sirkeci und somit sehr nahe an Sultanahmet, wo sich sämtliche "große" Sehenswürdigkeiten befinden (Hagia Sophia, Blaue Moschee, Topkapi,...). Istanbuls Kultur-Aushängeschilder hat man somit direkt vor der Tür. Auch nach Taksim ist es nicht weit mit Straßenbahn und Fünikular bzw. Taxi, insofern kann man von einer idealen Lage für einen Städtetrip sprechen. Allerdings ist dieser Stadtteil auch das Haupt-Tourismusgebiet, weswegen die Preise deutlich teurer sind als in anderen Stadtteilen.
Zum Atatürk-Flughafen fährt man öffentlich etwa eine halbe Stunde (mit U-Bahn und Straßenbahn), zum Sabiha Gökcen Flughafen dauert die Fahrt etwa 1 1/2 Stunden (mit der Fähre nach Kadiköy und dann mit dem Havatas-Bus zum Flughafen).

Zimmer5,0
Wir hatten ein Standard-Zimmer, das nicht besonders groß war. Die Zimmeraufteilung ist recht originell, so gibt es kein eigenes Badezimmer, sondern nur einen abgetrennten Waschbereich. Für uns war das nicht besonders störend, jedoch wird diese Zimmeraufteilung für Personengruppen, die ihrem Zimmerpartner gegenüber ihre Intimsphäre wahren wollen, absolut unpassend sein.
Im Zimmer befanden sich außserdem eine Minibar, eine Klimaanlage/Heizung, ein Flatscreen-TV und ein Wasserkocher. Tee/Kaffee und eine Flasche Wasser wurden täglich gratis erneuert.
Auf den Zimmern gibt es gratis W-Lan, das meistens gut funktioniert hat.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service6,0
Extrem gutes Service! Das Personal ist stets freundlich und bemüht, im Haus sprechen alle Englisch, manche auch Deutsch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Zum Geburtstag meines Partners stand im Zimmer ein Flasche Wein und eine Torte, ohne dass wir den Geburtstag an der Rezeption bekanntgegeben haben. Top!

Gastronomie5,0
Es gibt ein Restaurant, in sich dem das Frühstücksbüffet befindet, in dem man aber auch Mittag- und Abendessen kann. Das Frühstücksbüffet war reichhaltig: verschiedene Brot- und Gebäcksorten, Obst, Cerealien, Wurst, Käse, warme Speisen (Gemüse, Eier, Würste) und frisch zubereitete Eierspeise nach Wahl.
Über Mittag- und Abendessen kann ich nichts berichten, da wir immer auswärts gegessen haben.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt im Hotel ein Spa mit einer Sauna, einem großen und einem kleinen türkischen Bad, einem Fitnessraum und einem Swimmingpool. Zusätzlich können verschiedene Massagen sowie Pflegerituale in Anspruch genommen werden. Nachdem wir Pech mit dem Wetter hatten war die Sauna natürlich ein wahrer Wohlgenuss. Für die Benutzung des Pools braucht man eine Badehaube, die man zur Not auch um 5 Euro direkt im Hotel kaufen kann. Der Bereich ist sehr sauber, vermittelt eine angenehme Stimmung und läd zum Entspannen und Verweilen ein. Leider gibt es im gesamten Bereich nur ganze vier Liegen, was teilweise viel zu wenig war.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wer schon immer auf dem Dach eines Hotels exzellent speisen wollte, ohne viel Geld dafür auszugeben, dem sei das Restaurant Imbat auf dem Dach des Orient-Express-Hotels emfohlen, das sich in ca. 5 Minuten Gehweg vom Hotel Levni befindet.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Dunja
Alter:26-30
Bewertungen:5