Richard (61-65)
Verreist als Paarim August 2020für 1 Woche
Verreist während COVID-19

Das beste Gastgeberpaar im Puschlav

5,0/6
Das Haus ist in einem sehr guten baulichen Zustand mit Rückzugsoasen im hause als auch im Garten. Die Lage ist hervorragend: an der Bahn- bzw Busstation sowie nahe am See. Idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten aller Art wie Wandern, Velofahren etc. Wir haben im Hause sehr gut gegessen - wie übrigens an anderen Orten auch. Das ganze Puschlav ist kulinarisch sehr gut aufgestellt - sei es im Hotel selber, in Miralago, in Poschiavo ja sogar auf Romerio! Der Hoteleingang ist sehr einladend und in zwei Schritten ist man an der Reception. Wir haben aus den bekannten Gründen im Puschalv Ferien gemacht und sind vollends zufrieden - mit (fast) allem. Es gibt zwei Punkte, die wir bemängeln: Die Brotauswahl beim Frühstück ist zu dürftig. Gipfeli und Zopf sollten nicht fehlen - vor allem an einem Sonntag. Es ist schade, dass es im ganzen Puschlav nicht ein einziges Openair Swimmingpool gibt. Die Temperaturen im Lago di P. sind nicht für alle wohltuend. Sollte es ein Planschbecken oder kleines Pool im Garten des Hauses La Romantica geben, garantieren wir Ihnen eine 99% Belegung durch den Sommer....

Lage & Umgebung5,0
Es ist hervorragend.

Zimmer4,0
etwas kleine Fenster - kein Balkon...

Service5,0
Sehr gute Servicebrigade

Gastronomie5,0
bis auf die Brotauswahl beim Frühstück war alles sehr gut - das Puschlav ist kulinarisch sehr fortgeschritten - gutes Marketing mit den Spaghettisorten mit einheitlicher Verpackung - alles Bio.....etwas oft aber ja nun

Sport & Unterhaltung4,0
bis auf das fehlende Planschbecken bzw Swimming Pool im Freien alles sehr gut

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Richard
Alter:61-65
Bewertungen:3
NaNHilfreich