Archiviert
Sonja (41-45)
Alleinreisendim September 2015für 1 Woche

Pool am Wochenende nicht nutzbar!

3,8/6
Das Hotel ist herrlich klein und schön überschaubar.
Alles ist sehr sauber.

Gleich nebenan wird ein neues Hotel gebaut, es war die ganze Woche Baulärm zu hören. Keine Info seitens dem Reisebüro.

Lage & Umgebung4,0
Absolute Ruhelage, absolut nichts weit und breit!
Man muss wirklich diese Abgeschiedenheit mögen.
Strand ist direkt vor der Tür, sonst wirklich nichts!



Zimmer5,0
Zimmer okay, Matratzen hängen total durch, Balkon schön groß.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service3,0
Die Mitarbeiter sind okay. Nicht besonders freundlich, nicht besonders unfreundlich. Ein junger, blonder Mann bei der Rezeption war äußerst nett! Ansonsten kommt man sich eher nicht so willkommen vor, was sehr schade ist.

Gastronomie6,0
Ich hatte nur Frühstück dabei und das war wirklich sehr sehr lecker. Wunderbare Croissants, Marmelade, Creme Brulee, viel Obst usw. Das einzige, was wirklich fehlt, ist Wurst. Aber das finde ich okay. Kaffee herrlich gut, frischer O-Saft auch super!

Sport & Unterhaltung1,0
Da kommen wir jetzt zu dem sehr gravierenden Mangel!

Am Wochenende kann man den Pool und die Anlage nicht benutzen, da die Einheimischen alles nutzen dürfen.

Um 9Uhr früh ist die ganze Anlage komplett überfüllt.
Das heißt: An die 30 schreienden Kinder tummeln sich in der Anlage. Es ist absolut nicht in Ordnung, dass die Gäste dann den Pool nicht benutzen können!
Beschwerde meinerseits hat nichts gebracht.

Andere Hotelgäste haben das Weite gesucht.
Im Reisebüro wurde mir nichts davon gesagt.

Hotel4,0

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sonja
Alter:41-45
Bewertungen:11
NaNHilfreich