Martina & Holger (51-55)
Verreist als Paarim November 2015für 3 Wochen

Kleine Wohlfühloase in der Makadi-Bucht

5,5/6
167 Zimmer in einem seperaten Gebäudekomplex.
Im Haupthaus befindet sich Rezeption, Lobby, Lobbybar, Restaurant, Fitnessraum.
Zimmer sind großzügig, großes Badezimmer, alle mit Terrasse / Balkon.
Die öffentlichen Bereiche sind sauber und es ist immer jemand zu sehen, die wischt oder fegt.
überwiegend AI (Frühstück, Mittag- und Abendessen in Büffetform - Mittagessen kann man auch a-la-carte an Pool-oder Beachbar). Nachmittags gibt es auch noch kleine Snacks und Kuchen/Gebäck. Getränkeservice 24 Stunden: in den Nachtstunden in der Lobbybar.
Hotel wird überwiegend von deutschen, schweizerischen oder österreichischen Gästen besucht. Teilweise Russen oder Ägypter anzutreffen. Es ist eher ein Paar / Singel-Hotel, als Familienhotel.

Lage & Umgebung5,0
Ca. 40 Kilometer vom Flughafen.
Zum Strand ca. 300m (Hotel liegt in 3. Reihe) - der Weg führt durch Gartenanlagen - optisch sehr schön.
Ausflüge kann man über Reiseveranstalter (eher abzuraten) oder örtliche Anbieter buchen.
2xtäglich kostenpflichtiger Shuttle-Service nach Hurghada. Taxis kann man leider nicht rufen.
Im Areal Madinat Makadi sind diverse Souvenir-Shops, Supermarkt, Apotheke, Bank, Geldautomaten. Es gibt verschiedenen Restaurants, die im Rahmen Dine-around kostenpflichtig genutzt werden können.

Zimmer5,0
verschiedene Größen von Zimmer, aber auch die kleinsten sind in ausreichender Größe. Bad mit großer Ablagefläche.
Minibar, Wasserkocher, Klimaanlage, Safe, Fernseher, Telefon, Bademäntel, 2 Sessel, kleiner Tisch, Hocker. Balkon mit bequemen Stühlen (kein Plastik).
Betten sind unterschiedlich. Mal 2 getrennte Betten mit 2 Matratzen, mal Doppelbett mit einer Matratze und einer Decke.
Aufgrund Alter und Zustand der Badezimmer und Abnutzung der Möbel einen Punkteabzug.....
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Die Freundlichkeit verdient 10 Sonnen. Alle Mitarbeiter des Hauses sind freundlich, zuvorkommend und tun ihr möglichstes , um den Gästen einen wunderschönen Urlaub zu bereiten.
Es wird deutsch verstanden, notfalls englisch.
Zimmerreinigung funktionierte sehr gut.
Ein Arzt ist 2x täglich im Haus, kann im Notfall aber außerhalb der Zeiten gerufen werden.
Miniclub mit Kinderanimateurin ist vorhanden. Jedoch sind sehr selten und wenn wenige Kinder im Hotel.
Beschwerden / Anregungen werden aufgenommen und wenn möglich schnellstens umgesetzt. Allerdings sollten manche Dinge schon vor Bezug eines Zimmers (Funktion Fön/Lampen/Wasserkocher) geprüft werden, dann könnten diesbezügliche Beschwerden vermieden werden. Vielleicht auch regelmäßig die Qualität der Handtücher checken????

Gastronomie6,0
Hauptrestaurant in dem alle Mahlzeiten angeboten werden. Hier kann im Restaurant oder auf der Terrasse das ausgezeichnete Essen (Büffet) genossen werden.
An der Pool- und Beachbar gibt es in der Mittagszeit dann auch noch ein Angebot an Speisen (Pizza, Nudeln, Sandwiches, Burger, Pommes, Salat, Kuchen, Gebäck, Obst).
Grundsätzlich ist alles sauber. Die Sitzkissen auf der Terrasse sollten aber häufiger kontrolliert werden. Hier hinterlassen Vögel schon einmal etwas....
Trinkgelder werden nicht gefordert aber man gibt gerne für den guten Service. Hier stehen Tipp-Boxen bereit, so dass auch andere Bereiche etwas bekommen.
Es gibt sogenannte Themenbüffets am Abend, jedoch sind die gereichten Mahlzeiten teilweise am Thema vorbei......aber es ist immer reichlich Auswahl und niemand muss sich mit Hühnchen und Reis zufrieden geben. Natürlich wird anders gekocht.

Sport & Unterhaltung5,0
ganz leichte Annimation (Darts, Wasserball, Wassergymnastik, Shuffelboard, Boccia, Volleyball).
1 x wöchentlich Olympia-Tag , an dem die verschiedenen Hotels einen kleinen Wettkampf in 12 Disziplinen veranstalten.
Die Abendanimation könnte u.E. besser sein. Teilweise sehr langweilig.
Am Strand und Pool stehen Liegen/Auflagen und Handtücher kostenfrei zur Verfügung. Bei Vollauslastung des Hotels kann es schon recht voll werden und Sonnenplätze im Winter sind schnell und früh belegt. Duschen und Umkleidekabinen sind vorhanden.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Telefonieren mit deutschem Handy recht teuer. Ggfs. überlegen ob man sich einen ägyptische Simkarte besorgt. Internetzugang ist möglich. Freies Volumen 250 MB. Auch hier besteht die Möglichkeit sich bereits am Flughafen an dem Vodafone-Stand einzudecken.
In den Wintermonaten ist die Sonne bereits um 16 uhr verschwunden. Teilweise - je nach Wind - kann es kühl werden. Für uns die schönsten Reisemonate sind der Mai und November.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina & Holger
Alter:51-55
Bewertungen:14
Kommentar des Hoteliers
Liebe Martina, lieber Holger,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen und uns ein so ausfuehrliches Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserm Haus gegeben haben. Es freut uns sehr, dass Sie einen wunderschoenen Urlaub geniessen konnten. Gern haben wir mit unserem Service dazu beigetragen.
Ihre Hinweise haben wir aufgenommen und werden an der besseren Umsetzung arbeiten.
Danke fuer Ihre Weiterempfehlung.
Wir wuerden Sie gern wieder als unsere Gaeste begruessen duerfen.

Mit sonnigen Gruessen aus Madinat makadi
Amr Tarek
General Manager
NaNHilfreich