Archiviert
Delia (66-70)
Alleinreisendim August 2015für 1-3 Tage

Victorian Seaside Atmösphäre

5,5/6
Das Hotel (eigentlich Guest House), Jahrgang 1880, befinden sich auf einem Hügel mit Blick auf dem wunderschönen Sandstrand mit einzigartigen Sandsteinformationen. Das Haus im Viktorianischem Stil, von einem netten und zuvorkommenden Britischen Ehepaar geführt, verfügt auch über einen schön angelegten Garten. Das Frühstuckszimmer und Bar (nur bis 20h geöffnet) bieten einmalige Blicke über das Meer. Einzige Nachteile sind das wechselhafte schottische Wetter, das nicht oft zum Sonnenbaden geiegnet ist. Das haben die Menschen aus der Bauepoche allerdings auch nicht gesucht. Das Einezlzimmer ist recht klein, verfügt aber über ein etwas größeres Bad als erwartet.Parkplätze sind vor dem Gebäude vorhanden. Der Ort ist auch an Bahn- und Busrouten gut angebunden.

Lage & Umgebung5,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Hotel5,3
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Delia
Alter:66-70
Bewertungen:18
NaNHilfreich