Archiviert
Jürgen (46-50)
Verreist als Familieim Februar 2015für 1-3 Tage

Hotel in zentraler Stadtlage

3,9/6
Aus meiner Sicht handelt es sich hier nicht um ein Fünf-Sterne Hotel.
Insbesondere fand in unserem Zimmer keine Reinigung des Teppichbodens statt. Denn am Abreisetag schaute ich unter die Betten und fand eine leere Plastik-Getränkeflasche sowie eine leere Kondomverpackung. Hier wurde schon länger nicht mehr gesaugt. Das Zimmer hatten wir vom 28.08.2015 bis 31.08.2015 gebucht. Diese Mißstände haben wir am Abreisetag der Rezeption mitgeteilt. Zusätzlich wurde uns auf der Abrechnung noch eine Cola aus der Minibar berechnet, die nicht von uns konsumiert wurde. Eine diesbezügliche Reklamation war erfolglos und das Hotel bestand auf Bezahlung. Zusätzlich kommt hinzu, dass wir bereits am Anreisetag um eine Trennung der Betten baten mit dann zwei Bettdecken. Leider wurden, trotz täglicher Hinweise, die Betten erst nach 2 Nächten getrennt! Die Sauna und der Schwimmbadbereich bedarf aus meiner Sicht einer Renovierung. Service sieht bei mir anders aus........

Lage & Umgebung4,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service2,7
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung3,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel3,7
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im Februar 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:46-50
Bewertungen:57
NaNHilfreich