Marianne (66-70)
Verreist als Freundeim September 2018für 1-3 Tage

Modernes Hotel, für Kurzaufenthalt gut gegeignet

5,0/6
Modernes Hotel , direkt neben dem Expo-Gebäude, mit Tram nr. 9 gut zu erreichen, für Kurzaufenthalt sehr gut geeignet, ruhige Lage,

Lage & Umgebung6,0
Direkt gegenüber dem Expogebäude, mit Tram Nr. 9 gut zu erreichen, man muss nur die Straße überqueren, man ist in ca. 10 Minuten im Zentrum, bzw. Hauptbahnhof, die Straße ist nicht stark befahren, daher ist es sehr ruhig...

Zimmer4,0
Modern , eher spartanisch eingerichtet, nicht sehr groß, für längeren Aufenthalt eher nicht, aber für 1-3 Nächte okay, im Bad waren nur 2 große Duschtücher, zum Händewaschen hätten wir gerne noch 2 kleinere gehabt, auf _Verlangen bekamen wir 1 großes zusätzlich, aber am nächsten Tag waren wieder nur 2 Badetücher im Bad...

Service4,0
Das Personal war an der Rezeption freundlich...

Gastronomie5,0
Das Frühstücksbüffet war reichhaltig und gut, aber als in einem Hotel eher ungewohnt ,empfanden wir , dass offensichtlich erwartet wurde, das Geschirr nach dem Essen selbst abzuräumen....da es alle taten, machten wir es auch....wir kennen das aber nur von IKEA, zum Abendessen gingen wir ins NOVOTEL, das sich im gleichen Gebäude um die Ecke befindet und sehr gut war...

Sport & Unterhaltung5,0
nicht genützt, da nur zum Schlafen im Hotel,

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Marianne
Alter:66-70
Bewertungen:78
NaNHilfreich