phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Karin (46-50)
Verreist als Familieim August 2017für 3-5 Tage

Hyatt in Joya vom Zimmer und Service nur 2 Sterne

3,0/6
Außenanlage, Hoteleingang super schön. Zimmer und Service vielleicht 2-3 Sterne, keine 5-Sterne-würdig.!!!!!
Klar ist Java ein anderes Niveau aber im Vergleich zu anderen 3-Sterne-Hotels auf Bali, kann sich das Hyatt eine Scheibe abschneiden. Gerade in Bezug auf die nicht vorhandene Ausbildung der Kellner/Kellnerinnen besteht dringender Nachholbedarf. Für einen weltweit agierenden Konzern sehr schlecht.

Lage & Umgebung4,0
Nähe zum Airport in Ordnung. Nähere Umgebung nicht erkundet.

Zimmer3,0
Zimmer recht klein. Minibar war nicht gefüllt - eigentlich ein Kriterium für ein 5-Sterne-Hotel.

Service3,0
Check in und Check out recht gut. Service im Restaurant - Katastrophe: Bestellung von 4 Getränken war problematisch. Das Servieren der Getränke war schlecht - Gläser wurden manchmal an den Tischecken platziert -
drohender Absturz wurde vom Kellner nicht bemerkt - vom Gast behoben. Beim Einschenken verschüttet - wäre ja entschuldbar wenn wenigstens die entstandene Beschmutzung beseitigt worden wäre - war Aufgabe des Gastes. Für ein 5-Sterne-Hotel ist echt sehr schade, wenn unausgebildetes Personal dominiert.

Gastronomie3,0
Frühstück: Säfte aus der Tüte. Kaffee wurde nur tassenweise serviert, Nachbestellung problematisch wegen schlechtem Service. Super war die Fleischtheke zum Frühstück und die frischen Waffeln, Pancakes.
Abendessen: es geht, zwar abwechslungsreich aber es haut nicht um.

Sport & Unterhaltung4,0
Haben nur den Pool kurz benutzt - der ist wirklich toll. Poolboy hat sich auch schnell um freie Liegen gekümmert.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karin
Alter:46-50
Bewertungen:28
NaNHilfreich