Archiviert
Kerstin (31-35)
Verreist als Paarim März 2010für 3-5 Tage

Tolles, neues Hotel, Eröffnung erst Ende 2009

5,6/6
Das Hotel der Kette Hyatt Place wurde erst Ende 2009 eröffnet und ist dementsprechend in einem tollen Zustand. Ich denke nicht, dass in unserem Zimmer schon viele Gäste vor uns geschlafen haben, es war noch alles in tadellosem Zustand und das Zimmer roch auch noch neu.

Im Zimmerpreis eingeschlossen war ein Früstück mit Toast, Cream Cheese, Cereal, Obst, Joghurt, Säfte und Kaffee. Alternativ konnte man auch ein Früstück gegen Aufpreis bestellen. Im Hotel gab es noch eine kleine Snackbar an der man verschiedene Säfte oder Softdrinks sowie belegte, abgepackte Sandwiches und verschiedene Kuchen kaufen konnte. An dieser Snackbar gab es auch verschiedene Starbucks Getränke zur Auswahl, die dann vom Rezeptionspersonal zubereitet wurden.

Im Hotel waren überwiegend Amerikaner, viele Geschäftsreisende aber auch Urlauber.

Es gibt im ganzen Hotel kostenlos wireless internet und in der Lobby gibt es noch zwei Computer incl. Drucker die von den Gästen kostenfrei genutzt werden können.

Lage & Umgebung4,0
Wenn man in der Nähe des Strandes wohnen möchte ist dieses Hotel nicht geeignet. Es liegt entlang der I-75 Exit 138, ca. 20 min vom Southwest Florida International Airport (RSW) und ca. 15min von downtown Fort Myers und ca. 30 vom Strand entfernt. In der Umgebung gibt es zahlreiche Einkaufs-und Ausflugsmöglichkeiten. Ein Auto ist zwingend erforderlich!

Achtung: Dieses Hotel liegt in einer ganz neuen Gegend (komplett neue Infrastruktur!). Wir hatten große Probleme das Hotel per Tom Tom zu finden, da unser Tom Tom die Straße gar nicht kannte. Wir haben mehrfach an Tankstellen und in anderen Hotels nach dem Weg gefragt, aber keiner konnte uns helfen. Niemand kannte das Hotel oder die Straße. In einem anderen Hyatt Place wurde uns dann die Route mit Mapquest ausfedruckt, aber auch die war falsch. Die Mapquest Anweisung brachte uns in die richtige Gegend, suchen mussten wir aber dort trotzdem noch.

Die einfachste Wegbeschreibung ist: I - 75, Exit 138! Da sieht man das Hotel schon vom Highway aus.

Durch die zentrale Lage entlang des Highways ist man schnell (ca. 20min) bei den Miromar Designer Outlets - ein riesiger Shoppingkomplex.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind riesig und durch einen Raumtrenner in zwei Bereiche aufgeteilt. Im vorderen Zimmerbreich gibt es ein großes Sofa, einen Schreibtisch sowie einen Barbereich mit Kühlschrank und Ablagefläche. Im hinteren Zimmerteil befindet sich ein Kleiderschrank mit Safe und Bügeleisen, einen offen zugänglichen Waschtisch und abgetrennt davon ein Bad mit riesiger Dusche und einem WC.

Im Zimmer sind zwei Telefone, eins am Schreibtisch, eins am Bett. Eine Klimaanlage ist vorhanden. Jedes Zimmer ist mit einem riesigen Flatscreen TV ausgestattet, den man wahlweise in Richtung Wohnbereich oder in Richtung Schlafbereich drehen kann.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Das Personal war überaus freundlich und hilfbereit und unser Zimmer war immer tadellos sauber.

Im Hotel gibt es Waschmaschinen und Trockner, die von den Gästen gegen Gebühr (Münzautomaten) genutzt werden können.

Gastronomie6,0
Landestypisch gab es das kontinentale Frühstück inclusive, qualitativ gab es nichts zu bemängeln.

weitere Infos zur Gastronomie siehe oben (das Hotel allgemein)

Sport & Unterhaltung
es gibt einen Aussenpool. Handtücher werden vom Hotel gestellt.

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kerstin
Alter:31-35
Bewertungen:13
NaNHilfreich