phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
Patrick (31-35)
Verreist als Familieim Januar 2020für 3-5 Tage

Maximale Bereicherung bei minimalem Aufwand

2,0/6
Aus meiner Sicht eher eine Jugendherberge anstelle eines 3 Sterne Hotels. Der erste äußere Eindruck und der Empfang spiegeln das ganze Hotel wieder.

Lage & Umgebung3,0
Mühlbach selbst ist eher ein ruhiger Ort durch den eine Bundesstraße führt an welcher das Hotel liegt. Gegenüber des Hotels ist eine Disco/ Pub für einen Einkehrschwung am späteren Abend. Das Skigebiet Hochkönig ist für uns als Familie sehr ansprechend da für alle Anforderungen Pisten vorhanden sind.

Zimmer1,0
Zimmer sind von Größe und Schnitt okay allerdings sind die Fenster nur sehr dünn. Dadurch konnte man den Lärm der Bundesstraße sehr gut hören, die Sauberkeit lässt im allgemeinen sehr zu wünschen übrig und ist weit unter dem Standard. Allein schon der Schimmel im Zimmer ist eine Zumutung.

Service1,0
Anstelle von Service darf man Jugendherbergen Feeling erwarten. Zur Mittagszeit ist auch mal kein Personal im Haus.

Gastronomie2,0
Abendessen:

Es gibt trotz Buffet keine Auswahl, selbst an Silvester gab es lediglich eine Sorte Fleisch. Für Vegetarier bleibt lediglich die Auswahl bei den Beilagen. Wir waren froh das es keinen Fisch oder Lamm gab.
Man merkt das die Speisen auch schon mal 1 Std. vor dem Abendessen an der Theke bereit stehen, immerhin wird nachgefüllt.

Frühstück:
Brötchen waren jeden Tag frisch, Brot war allerdings nicht wirklich frisch. Die Auswahl bei Wurst und Marmelade war okay. Das Obst ist auch nicht immer das frischeste, Eier standen nur am Feiertag zur Auswahl. Auch beim Kaffee gibt es keine Maschine, nur eine Thermoskanne mit Filterkaffee, eine Milch war auch mal vergriffen oder vergessen.


Sport & Unterhaltung2,0
Ein Skiweg führt bis zum Eingang des Skikellers, der Skibus hält nur 50m vom Hotel. Sonst keine Freizeitangebote vorhanden, die beworben Saune wir nur an 2 Tagen die Woche angeschaltet, wenn es nicht „vergessen“ wird

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im Januar 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:31-35
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Patrick!
Unser Team ist stets bemüht allen Gästen einen schönen Urlaub
zu bereiten und hat ebenso jederzeit ein offenes Ohr
für Fragen, Anregungen oder auch Kritikpunkte.
Ihre Bewertung überrascht uns sehr.
Einiges hätten wir vor Ort ändern können! Das hätten wir sehr gern getan!
Doch eine schlechte Bewertung im nachhinein zu schreiben,
hilft uns dabei nicht.
Schade, dass Sie nicht während Ihres Aufenthaltes bei uns Bescheid gesagt haben. Sehr schade.
Doch eines muss ich noch anmerken. Gerade das Preis- Leisungs- Verhältnis schätzen zahlreiche Gäste und mittlerweile zahlreiche Stammgäste
Sommer wie Winter sehr.
Ihr Team vom Heinrichshof
NaNHilfreich