Paul (71+)
Verreist als FreundeMärz 20201-3 Tage SonstigeHervorragendes Stopover-Hotel
6,0 / 6
Wir brauchen zwar eine halbe Stunde für alle Formalitäten bei der Anmeldung, aber die Rezeptionisten sind freundlich und schließlich bekommen wir zwei Zimmer in der 3. Etage. Die sind modern eingerichtet und haben eine schöne Dusche. Es gibt zwar keine Haken für die Handtücher im Bad und auch keine Toilettenbürste, dafür aber eine getrennte Toilette hinter der Glastür, kostenlose Wasserflaschen, eine gefüllte Minibar und ein wunderbar weiches Kingsize-Bett.
Das WLAN ist offen und ohne Passwort zugänglich und ich bin erstaunt und erfreut über die schnelle Verbindung. Beim Speedtest erreiche im Download 51163 kbit/s und im Upload 12452 kbit/s. Der 43 Zoll Fernseher ist in der Wand eingebaut und hat volle Android Funktionen und auf dem Nachttisch steh ein Internetradio. Die Klimaanlage funktioniert hervorragend und leise.
Die Bar in der Lobby ist bis 24:00 Uhr geöffnet und die Preise sind moderat, was man auch für den Zimmerservice sagen muss.
Für die Übernachtung habe ich 276 000 kolumbianische Pesos bezahlt, das entspricht 68,31 €. Das ist ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis füpr das Zimmer inclusive Frühstücksbüffet für 2 Personen. Das ist sehr gut und es werden außer frischem Obst, einer guten Brot- und Kuchenauswahl auch warme Speisen angeboten. Obendrein gibt es noch einen kostenlosen Hotelshuttle zum Flughafen, der alle 20 Minuten im Dauerverkehr Gäste abholt und bringt.
Alles in allem ist das ein sehr gutes Stopover-Hotel und uneingeschränkt zu empfehlen.

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Mehr Bilder(10)
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Paul
Alter:71+
Bewertungen:106