Archiviert
Guido (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 1-3 Tage

Schöne Lage, abgewohnt und stellenweise gefährlich

3,7/6
Wir besuchten eine Hochzeitsfeier und waren dafür in diesem Hotel einquartiert. Es liegt recht schön gelegen und die Bezeichnung "Gut" ist nicht übertrieben. Offenbar war es früher mal ein Hofgut. Allerdings sitzt hier der Investitionsstau in allen Ecken. Abgetretene Teppichfliesen, viel zu weiche Matratzen, ein fensterloses Mini-Bad der Marke "brown and browner", CRT-Mini Fernseher. Die "Küche" ist ein Witz: Ein Schrank mit zwei Gläsern und einem Kühlschrank mit abgebrochenem Griff. Man könnte über das alles noch hinwegsehen und sagen "egal, war ja nur für eine Nacht." Doch eines geht nicht: Fehlende Abdeckungen auf Elektro-Anschlüssen. Ein absolut tödliches Risiko. Wären nur meine Frau und ich dort gewesen, hätten wir darüber nur den Kopf geschüttelt. Zusammen mit unsrer kleinen Tochter, welche überall dran herumspielen muss, hört der Spaß aber auf!

Lage & Umgebung3,7
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service4,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie4,3
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Guido
Alter:31-35
Bewertungen:31
NaNHilfreich