Vorherige Bewertung "Günstiges Hostel, schlicht aber sauber"

Louis Alter 19-25
1.8 / 6
Keine Weiterempfehlung
März 2011
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Hotel Giovannina”

Auf dem Weg zum Hotel bekommt, den Eindruck, man sein in einem Ghetto gelandet. Sobald man das Hotel betritt, kommt man sich vor, wie in einem billigen Horrorstreifen. Der Rezeptionist kam uns ziemlich zwiegespalten vor, da er während während unseres Gespräches mehfrach angefangen hat "sopran" zu singen.
Das Hotel hat die besten Zeiten hinter sich, es ist ziemlich dreckig.
Gäste haben wir kaum gesehen, jedoch nachts umso mehr gehört.


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr schlecht

  • Hotel allgemein
    1 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Das Hotel liegt ca. 2 Gehminuten vom Hauptbahnhof in Mestre entfernt. Mit dem Zug erreichen Sie Venedig in ca. 5 Minuten. Allein aus diesem Grund vergebe ich 4 Sterne.
    Nun zum negativen:
    Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Park, klingt erstmal schön, ist es aber nicht, da sich dort nur "alkoholisiertes Gesindel" rumtreibt. Als Frau möchte man nicht alleine daher gehen.

  • Service
    1 / 6

    Service besteht quasi garnicht. Als wir an der Reception bemängelt haben, dass die WC Spülung nicht funktioniert, hieß es man schaue es sich später an.
    Wie erwartet, wurde jedoch nichts gemacht.

  • Zimmer
    1 / 6

    Eigentlich hat diese Kategorie nicht mal einen Stern verdient. Wenn ihr die Bilder sieht, wisst ihr was wir meinen.
    Überall Schimmel, dreckige Handdtücher im Schrank, Klappbetten, kein warmes Wasser (wenn es denn mal fließendes Wasser gab), und ein beißender Geruch runden das Angebot ab.
    Nach nur einem Tag haben wir uns ein neues Hotel gesucht.



Besondere Tipps
Man sollte im teueren aber schönen Venedig nicht am Hotel sparen. Auch wir dachten, dass Hotel brauchen wir nur zum übernachten, aber man wird ja bekanntlich erst hinterher schlauer.




Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1-3 Tage im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Günstiges Hostel, schlicht aber sauber"