phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Carolin (36-40)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1-3 Tage

Aus einer anderen Zeit...

4,2/6
Das Hotel liegt mitten in der belebten und verkehrsberuhigten Altstadt von Sirmione und darf mittels einer Sondergenehmigung mit dem Auto angefahren werden. Ein eigener Parkplatz ist ebenfalls vorhanden. Ferner hat es einen Steg mit Zugang zum Gardasee.

Das sind im Großen und Ganzen die positivsten Dinge, die ich über das Hotel berichten kann. Die Einrichtung von Zimmer, Lobby und Restaurant stammen aus den 50ern/60ern und könnten glatt als Filmkulisse durchgehen. Darunter leidet der Komfort.
Das Personal spricht nur sehr wenig Englisch, gibt sich aber Mühe und hilft sich gegenseitig bei Sprachproblemen.

Zum Thema Sauberkeit fällt mir spontan die Badematte in der Dusche mit ihren vielen fremden Haaren ein - Badelatschen sind demnach ein Muss.
Das Frühstück war typisch italienisch und ist somit als unspektakulär zu bezeichnen: kleine, weiße, harte Brötchen, jede Menge Kuchen & Gebäck, keine Eier, kein frisches Obst, eine Sorte Wurst und Käse.
Da das Hotel mitten im Trubel liegt, muss man abends mit Lärm rechnen, morgens kommt ab 6 Uhr der Lieferverkehr plus Müllabfuhr. Auch am Nationalfeiertag.

Kleiner Hinweis noch zur Autosituation: Die Einfahrtzeiten mit dem Auto sind streng nach Wochentagen geregelt (15-17 Uhr/19-21 Uhr etc.) Das sollte man vorher wissen. Außerdem braucht es einen erfahrenen Fahrer für die Menschenmassen am WE/zu den Ferienzeiten und für die wirklich engen Strassen. Ich habe einige verzweifelte Fahrer sehen müssen ;)

Ich kann nicht behaupten, dass ich mich unwohl gefühlt habe, aber zu einem entspannten Hotelaufenthalt gehört für mich noch ein bißchen mehr als der Blick auf den Gardasee und gute Restaurants um die Ecke. Ich werde dieses Hotel nicht wieder buchen.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service4,3
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel3,5
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Carolin
Alter:36-40
Bewertungen:29
NaNHilfreich