Sabine (56-60)
Verreist als Paarim Juli 2017für 1-3 Tage

Sehr empfehlenswert

6,0/6
Das Hotel wird (leider) nur mit Frühstück angeboten. Es liegt sehr ruhig, ca. 2 km vom Ortszentrum entfernt. Es macht einen sehr heimeligen Eindruck, man fühlt sich sofort wohl.

Lage & Umgebung5,0
Für uns war es wichtig, dass der Golfplatz in der Nähe war. Das Hotel befindet sich etwas außerhalb des Ortes. Es ist sehr ruhig. Zum Hotel gehören auch 2 Tennisplätze. Sicherlich kann man auch sehr gut wandern und Ausflüge in die nähere Umgebung machen.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren sehr sauber und machten auf mich den Eindruck, frisch renoviert zu sein. Sehr gute Betten, die ich in 2 verschiedenen Studios testen durfte. Geschmackvoll einrichtet, aber nicht zu üppig.

Service6,0
Die "Chefin" des Hauses ist sehr, sehr freundlich und aufmerksam. Als wir das 1. Mal gebucht haben, hatten wir die Antwort innerhalb 1/2 Stunde. Das gesamte Service-Personal ist ebenfalls sehr freundlich und aufmerksam.

Gastronomie6,0
Das Frühstück ist spitzenmäßig. und die Auswahl ist sehr reichhaltig. Zum Kaffee bekommt man selbst gebackenen Kuchen, sehr abwechslungsreich. Auch haben wir am 1. Abend eine leckere Brotzeit bekommen.
Wenn das Hotel mit Halbpension angeboten, wäre es sicherlich noch vortrefflicher.

Sport & Unterhaltung5,0
In der Nähe gibt es einen Golfplatz. Entsprechende Arrangements werden vom Hotel angeboten, resp. werden Greenfee-Ermäßigungen für weitere in der Nähe befindliche Golfplätze gegeben. Auf der Sonnenterrasse kann man relaxen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juli 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich