phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Hans-Joachim (66-70)
Alleinreisendim Juni 2019für 1-3 Tage

Gute Alternative in Ostseenähe

4,0/6
Wer die Ostsee mag, aber nicht unbedingt auch die Nächte direkt an der Küste verbringen möchte, ist in Bad Dioberan gut aufghoben. Man kann den eigenen PKW getrost am Hotel lassen und mit der alten Dampfeisenbahn Mollie, dem Linienbus oder sportlich mit dem Fahrrad relativ schnell das Meer z. B. in Kühlungsborn erreichen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt im Zentrum des Ortes direkt an der Haltestelle der Museumseisenbahn Mollie. Die Bundesstraße ist gut hundert Meter entfernt, so dass man vom Durchgangsverkehr verschont bleibt. Bis Kühlungsborn sind es circa 16 Kilometer, es gibt auch einen guten Fahrradweg.

Zimmer4,0
Eher klein und zur Straße hin etwas geräuschanfällig. Zudem macht sich "Mollie" bei ihren Stopps vor dem Hotel lautstark bemerkbar.

Service4,0
Ist okay. Fahrzeuge können in einem geschlossenen Innenhof geparkt werden, allerdings kommt man nur mit Hilfe des Personals hinein oder heraus, was später am Abend problematisch sein kann.

Gastronomie5,0
Sehr liebevoll angerichtetes und reichhaltiges Frühstücksbuffet. Eine Minibar zur Selbstbedienung befindet sich in der Nähe der Rezeption.

Sport & Unterhaltung5,0
Durch die Nähe zur Ostsee gut.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Joachim
Alter:66-70
Bewertungen:193
NaNHilfreich