Archiviert
Horst (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2016für 1-3 Tage

Korsikarundfahrt 2. Station

5,0/6
Das Hotel liegt direkt am Jachthafen in Porto Veccio. Zum einen spielt sich hier das Leben in der Stadt ab, zum anderen muss man unbedingt hoch in die Altstadt gehen. Etwas beschwerlich der Aufstieg, aber oben in der Stadt pulsiert dann wirklich das urbane Leben.

Lage & Umgebung5,0
Hotel liegt direkt am Jachthafen und ist mit dem dem Auto bestens erreichbar. Am Hotel gibt es genügend Parkplätze. Die Stadt erkundet man am besten zu Fuß. Hoch in die Altstadt geht es schon gut bergauf, man wird aber durch das dort pulsierende Leben absolut entschädigt. Die Stimmung in der Altstadt ist wirklich brilliiant. Am Hafen wirkt es dagegen echt billig.

Zimmer5,0
Bei dem Hotel handelt es sich um ein Kettenhotel. Nichts besonderes individuelles, trotzdem aber alles in einem hervorragendem Zustand. Unser Zimmer lag zum Hafen, zur Straße, etwas laut, aber sicherlich interessanter als zum Garten. Ausstattung des Zimmers inklusive Bad war wirklich gut. Zustand ist gut, man kann sich wohlfühlen.

Service6,0
Das Personal ist sehr aufmerksam und kümmert sich um die Gäste. Wir hatten wirklich Null-Probleme, Wünsche zum WiFi-Zugang wurden sofort großzügig ermöglicht.

Gastronomie4,0
Frühstück war nicht besonders individuell, es wurde aber alles irgendwie angeboten. Auswahl reißt einem wirklich nicht vom Hocker, die Qualität war in Ordnung. Man kann toll draußen auf der Terrasse sitzen. Das Rührei war aus meiner Sicht schon gewöhnungsbedürftig - aber es gab noch mehr.

Sport & Unterhaltung4,0
Es gibt einen Außenpool - wir waren aber nicht drin. Die Strände in der Nähe locken einfach viel mehr

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Horst
Alter:51-55
Bewertungen:208
NaNHilfreich