Archiviert
Andreas (66-70)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Vielversprechendes Hotel mit vertanen Chancen.

2,8/6
Gemessen am Preis (80.- pro DZ mit Frst. am 15-16.08.15) bietet diese Unterkunft zu wenig.

Lage & Umgebung5,0
Die Umgebung ist wunderschön: malerische Altstadthäuser.

Zimmer2,0
Der Doppelzimmerzuschnitt war sehr verwinkelt und betrug großzügig geschätzt 10 qm. Wegen dieser Verwinklung war der Fernseher so angebracht, dass man ihn nur mit einer ständigen Kopfverrenkung betrachten konnte.
Es handelte sich um ein wg. einer langen und steilen Treppe (Unfallgefahr!) schwer zugängliches Zimmer in einem Hotelnebengebäude. Trotzdem war die akustische Verbindung zum Kernhotel mit seinen teilweise gröhlenden Gästen kaum gedämpft.
Der Flur war mit Gerümpel bestückt, ebenso ungepflegt wirkte die Steckdosenmontage, nämlich sehr locker in die Wand gesteckt.
Ein besonderes Problem stellte die Dusche dar: Die Wassertemperatur wechselte ständig zwischen zu heiß oder zu kalt; beim Gebrauch der festmontierten Hauptdusche hätte man sich verbrühen können. Davon abgesehen schwamm der Fußboden anschließend, da die Kabinentür gar nicht richtig zu schließen war.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Freundlichkeit hält sich sehr in Grenzen.
Das Personal wirkte wenig professionell. Beim Servieren schaute es einen nicht an. Bei der Frage nach einem Tablett für das Frühstücksbüfett (das ja durchaus üblich in den heutigen Hotels ist) bekamen wir die etwas genervt erscheinende Antwort, das würde der Teller erledigen.
Auf die Modalitäten des Internetzugangs wurden wir nicht ohne Extra-Nachfrage hingewiesen. Die Auskunft war dann auch nicht richtig. Letztlich konnten wir von der WLAN-Verbindung nicht profitieren, obwohl sie ja Bestandteil des Vertrages ist.

Gastronomie2,0
Das Frühstück ließ Lieblosigkeit erkennen: Von einer sehr geringen Speiseauswahl abgesehen, waren diese meist in Folien eingepackt, also wenig frisch. Die Brötchen scheinen aus einer Supermarktangebotsserie zu stammen und waren teilweise einfach nur hart und trocken.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Vor allem:
Viel weniger verlangen, weniger Punkte bei den Bewertungen manipulieren. Es kommt doch irgendwie raus.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:66-70
Bewertungen:2
NaNHilfreich