Archiviert
Andreas (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2015für 3 Wochen

Hotel Flop aber Tauchbasis Top

3,5/6
Alles im allen können wir das Hotel nicht weiterempfehlen. Da es auf Grund der Tatsache, daß es nur Halbpension gibt und man alle Getränke bezahlt, ist es für den geringen Standard sehr teuer.
Für den Aufenthalt haben wir etwas mehr bezahlt als in einem 5 Stern Hotel mit AI.

Lage & Umgebung3,0
Sehr geeignet für Ruhesuchende.
Das Coral Garden liegt in einer etwas geschützten bucht in der man sehr schön Schnorcheln und tauchen kann
das Hotel ist ca. 1 stunde von Hurghada entfernt. Die nächste etwas bessere Einkaufsmöglichkeit ist die 3/4 Stunde entfernte senso mol. Ein sehr europäisch angehauchtes Einkaufszentrum.

Zimmer3,0
Das Hotel ist in einem gerade noch akzeptablen Zustand, bei dem aber eine Aufhübschung der Zimmer und der Speiselokalität dringend von Nöten wäre.
Die Zimmer sind in 4 Kategorien eingeteilt:
- kleine dunkle gleich in der nähe von dem Essensraum
das so genannte Steinhaus auf dem Hügel. (in dem auch die angestellten wohnen).
- der linke Flügel der Bungalows (seitlicher Meerblick)
- und die Teuerste Kategorie, rechte Flügel der Bungalows direkt am Meer (Meerblick)

über die 1 kat. wissen wir nur das diese sehr dunkel sind und die Vibrationen von vorbeifahrenden LKW´s zu spüren sind.
in der 2. kat. ist ein gemauerter Schrank mit nur Kleiderbügel (keine ablagen für Kleidung)
in der 3. gibt es einen Schrank mit wenigstens einem Ablagefach und einer Kleiderstange.
in der 4. kaut. gibt es zusätzlich noch einen Flatscreen und die Strassen Geräusche sind kaum noch zu hören.
deutsche Fernsehprogramme gibt es ARD und ZDF in einer schlechten Qualität. (aber wer braucht schon einen Fernseher im Urlaub)
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Reinigung läßt zu wünschen übrig.
Bettwäsche wurde nur gewechselt wenn man es selbst abgezogen hat. Die neue wurde dann sogar nur hingelegt, so das man Sie dann Abends selbs beziehen musste.
(mehr als eine Woche in der selben Bettwäsche ist bei dem Klima auch in einen 2,5 Sterne Hotel ein No Go)

Gastronomie3,0
Eis gibt einen Essensraum.
Zum Frühstück gibt es Eier die man sich braten lassen kann. Instandkaffee oder Tee in drei Sorten. Toastbrot und Varianten von Milchbrötchen.
Abends gibt es immer 2 Sorten Suppe. Jeden Tag Reis oder mal Kartoffeln. an Fleisch gibt immer Hünchen und Varianten von Rindfleisch welches immer sehr zäh ist.
Ab und an wird gegrillt Hünchen und Rindfleisch in einer art Cevapcici . (gummiartig)

Sport & Unterhaltung6,0
Die Tauchbasis und das Riff ist sehr schön. gut organisiert und für Hausrifftaucher optimal.
Man kann Tauchen gehen wann man möchte und so lang man möchte. die Basisleitung ist sehr kompetent und man merkt das tauchen eine Passion von ihnen ist.
Zudem wird hier auch modernisiert um dann den Komfort für Taucher zu erhöhen.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
W-Lan eher schlecht da zu geringe bit-Rate, wenn mehr als drei Surfen, Aber kostenlos.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:5