Roland (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Für Ruhe suchende das Paradies!

5,0/6
Unser Fazit nach zwei Wochen: "Urlaub wie wir ihn uns gewünscht haben, RUHE und ERHOLUNG!"Der zweite Besuch nach fünf Jahren in diesem Hotel.Keine großen Veränderungen in der Hotelanlage.Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet.Hier und da wären kleinere Veränderungen angebracht,denn der Zahn der Zeit hinterläßt seine Spuren. Keinen lästige Animationen oder einen (Chlor) Pool vor der Nase.Überwiegend deutsch sprachige Besucher im Altersdurchschnitt 25- 65. Viele die ihrem Hobby, Tauchen und Schnorchel in der Hotelanlage befindlichen (ORCA) Tauchschule nachgehen.

Lage & Umgebung5,0
Der Strand mit dem wunderschönen Hausriff,ist keinen Steinwurf entfernt.Liegen und festinstallierte Schirme ausreichend vorhanden.Der Weg ins Wasser ist sehr steinig,aber mit Badeschuhen oder Flossen keine unüberwindbare Hürde.Der Weg zum nächsten Ort (Sarfaga) beträgt ca 50 km und zum Flughafen in Hurgada ca 80 km.Eine Möglichkeit wäre ein Taxi oder sich einem Tagesausflug anzuschließen.Shopping im Hotel ist nicht möglich, aber im Nachbarhotel ist eine Möglichkeit gegeben.Ausflüge können durch den jeweiligen Reiseanbieter sicher gebucht werden.Hotel liegt an der Küstenstraße,aber ohne großen Lärmbelästigung.

Zimmer4,0
Zweckmäßig und ausreichend! Die Zeit hat hier und da ihre Spuren hinterlassen, besonders im Bad. TV,zwei deusche Sender,für uns ausreichend. Klimaanlge wie schon beim letzten Besuch nachts sehr störend von der lautstärke,aber ohne geht nicht!Kleiner Kühlschrak im Zimmer als Minibar,ist OK.Kein Telefon,bei den kurzen Wege nicht notwendig.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Jederzeit freundliches Personal. Kaum Verständigungsschwierigkeiten,egal ob deutsch,englisch oder mit Händen und Füßen,es klappt. Tägliche Zimmerreinigung. Bei Beschwerden hätte es sicher auch eine Lösung gegeben.

Gastronomie5,0
Offenes Restaurant oder Strandbar zur Auswahl. Übersichtliches Speisenangebot zum Frühstück und Abendbrot,aber ausreichend und in guter Qualität.Kein Mittagstisch,aber an der Strandbar können Snaks bestellt werden.Der offene Speisebereich ist bei Ägyptischen Temperaturen etwas gewöhnungsbedürftig,aber es gab keine Probleme.Was auf den Tisch kam war einfach lecker und wer Schnitzel uns Schweinshaxe erwartet,ist fehl am Platz.Das Essen war eine gute Mischung und somit für jeden etwas dabei.Vor Ort wurde auch auf Wunsch frisch zubereitet. Getränke wurde extra berechnet und am Ende der Reise bezahlt,aber war noch im Rahmen.

Sport & Unterhaltung6,0
Tauchen und Schnorcheln waren Sport genug. Keine nervige Animation und laute Musik in der Hotelanlage. Kein Pool,aber bei 30m Meernähe für mich nicht notwendig.Liegestühle und Sonnenschirme ausreichend vorhanden,aber hier und da reperaturbedürftig.Disco im Nachbarhotel ca 5min Fußweg am Strand.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Handyverbindung war OK! Vorsicht bei Rouminggebüren in Ägypten,der Schreck kommt mit der nächsten Telefonrechnung!!!! Beste Reisezeit,muss jeder für sich entscheiden,waren jetzt zwei mal im August hier,sehr warm,aber auszuhalten.Zeitweise viele besucher aus dem Nachbarhotel,da es dort wohl kleinere Probleme mit der Wasserverträglichkeit gab!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Roland
Alter:51-55
Bewertungen:9
NaNHilfreich