Carsta (56-60)
Verreist als Familieim Oktober 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Gut geführtes Hotel in kleiner, süsser Ortschaft.

6,0/6
Familiär geführtes und schön gelegenes Hotel im kleinen, romantischen Beilstein. Personal sehr freundlich, flexibel und hilfsbereit. Frühstück super, grosse Auswahl mit frischer Rohkost und Obst. Zimmer und Restaurant sehr gepflegt und sauber. Einziger Wermutstropfen für mich waren die zu harten Matratzen.

Lage & Umgebung6,0
Zentral gelegen. Mosel in 5 min Gehzeit erreichbar. Zum Hotel gehört eine Burgruine auf dem Berg dazu, mit grosser Sonnenterrasse und fantastischem Ausblick. Cochem ist nicht weit entfernt und super mit dem Fahrrad auf dem Radweg zu erreichen. Andere Ziele mit dem Auto erreichbar.

Zimmer5,0
Zimmer sind relativ gross, sauber und gepflegt, gemütlich eingerichtet.
Nur leider war mir persönlich die Matratze zu hart.

Service6,0
Freundliches und hilfsbereites Personal. Beim Bedienen schnell und aufmerksam.
Auf Wünsche wurde flexibel reagiert.

Gastronomie6,0
Gemütliche Atmosphäre im Restaurantbereich. Frühstücksbüffet liess keine Wünsche offen. Grosse Auswahl, lecker und frisch.
Ebenso das Abendessen frisch zubereitet und appetitlich angerichtet.

Sport & Unterhaltung6,0
Im Hotel gibt es Fitnessraum, Sauna und Tischtennisplatte. Zum Hotel gehört eine Burgruine, die man als Hotelgast kostenlos besuchen kann. Lohnt sich alleine schon wegen des Ausblicks. Ab Beilstein werden schöne Bootstouren auf der Mosel angeboten, die man direkt im Hotel buchen kann.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Carsta
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich