Archiviert
Frederik (19-25)
Verreist als Paarim Juni 2014für 1-3 Tage

Erfahrungsbericht

6,0/6
Ich war mit meiner Freundin zu einem Familienbesuch in Arnsberg-Neheim. Wegen der negativen Bewertung von Lothar hatten wir uns zuerst ein anderes Hotel ausgesucht. Nach dem Besuch auf der Homepage hatten wir uns allerdings trotzdem für den Aufenthalt im Hotel Bühner entschieden. Die Entfernung zur Familienfeier war ideal, so, dass wir abends den Weg zur Unterkunft zu Fuß zurücklegen konnten. Wir sind aus diesen Gründen das Risiko eingegangen und haben ein Zimmer gebucht. Im Nachhinein waren wir froh uns so entschieden zu haben. Das Zimmer, wie auch das Badezimmer, waren sauber und geräumig. Die Ausstattung war absolut zufriedenstellend: Großer Fernseher, Kühlschrank und Telefon. Wir konnten uns mit den Smartphones sofort und kostenlos in das vorhandene Hotelnetzwerk einwählen. Wir wurden herzlich aufgenommen und das Frühstück war super. Nach dieser positiven Überraschung hatten wir die Betreiber auf die Bewertung von „Lothar“ hingewiesen. Das war lustig. Es gibt weit und breit keinen Schuppen für die Fahrradtouristen. Die Fahrräder werden in massiv gebauten Garagen untergebracht. Die Garagen werden nachts abgeschlossen (das soll wohl seinen Grund haben). Übrigens, die eher überdimensionalen Fernseher hatten selbstverständlich auch Videotext. Seife war auch da! Unser Zimmerschlüssel diente gleichzeitig dem Hotelzugang. Wir konnten also zu jeder Tageszeit ein- und ausgehen. Wir haben uns auch ganz frei gefühlt und hatten keinerlei Ängste angekettet zu werden. Sonderwünsche hatten wir keine. So wie wir aufgenommen wurden, hätten wir aber sicher ein offenes Ohr gefunden. Wir können nur sagen: „Super Preis/Leistungsverhältnis“.

Lage & Umgebung6,0
Waldlage kurze Entfernung zum Zentrum

Zimmer6,0
Zimmer sauber und komfortabel, gut ausgestattet

Service6,0
in Ordnung, freundliche Menschen

Hotel6,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2014
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Frederik
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich