So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Sven (36-40)
Alleinreisendim August 2014für 1-3 Tage

Nettes, kleines Hotel zum "Entschleunigen"

5,8/6
Das Hotel Boulevard in Hamburg ist ein sehr kleines, gemütliches, in einer typischen Jugendstilvilla eingerichtetes Hotel.
Es gibt insgesamt nur wenige, individuell gestaltete Zimmer. Das ganze Ambiente strahlt direkt eine Atmosphäre der Ruhe aus.
Inclusive war bei meinem Aufenthalt das WLAN, das sehr schnell und vollkommen problemlos funktionierete. Frühstück kostete bei mir, auf Grund des Aktionspreises, je Nacht 5 € extra.
Die Ausstattung ist sehr liebvoll mit vielen kleinen Details, jedoch noch die Grenze zum Kitsch nicht überschreitend.
Alles ist sehr sauber und gepfllegt.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst, einem Villenviertel nördlich der City in der Nähe der Außenalster.
Eine Bushaltestelle liegt direkt vor dem Hotel, von hier aus verkehren eigentlich immer Busse (Linie 6) im kurzen Abstand Richtung Hbf und City (ca. 15 min Fahrzeit).
Das Taxi zum Transfer vom Hauptbahnhof zum Hotel hat mich etwa 10 € gekostet.
Insgesamt ist die Lage also ruhig in sehr angenehmer Umgebung, gleichzeitig ist alles sehr gut erreichbar.

Zimmer5,0
Bewertet wird hier ein Einzelzimmer (Zimmer 20).
Das Zimmer ist zwar sehr klein, aber doch gemütlich. Alles, was man braucht oder brauchen könnte, ist vorhanden.
Die Einrichtung ist, wie auch im übrigen Hotel, sehr liebevoll gestaltet mit z.B. einem Kronleuchter, einer hübsche alten Kommode sowie einem passenden Bild an der Wand. Für mich schon sehr kontrastierend hierzu wirkte der große Flatscreen an der Wand über dem Schreibtisch (gehört ja heutzutage auch dazu!). Sehr kleines Bad mit Dusche, auch hier alles sauber und komplett eingerichtet.
Ich habe sehr gut geschlafen.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Hier sind meine Erfahrungen sehr positiv. Von der späten Ankunft bis zur Abreise lief alles so, wie man es sich nur wünschen kann. Alle waren sehr freundlich, bei der Anreise wurde mir z.B. Hilfe mit dem Koffer angeboten.
Zimmereinigung prompt und einwandfrei.

Gastronomie6,0
Angeboten wird ein Frühstücksbuffet. Qualitativ gute Produkte stehen liebevoll angerichtet bereit. Neben Brötchen, Croissants, verschiedenen Brotsorten gibt es eine Auswahl an Muesli und Cornflakes sowie Joghurt und Obst. Eine kleine Wurst und Schinkenauswahl, verschieden Käse, Butter und Margarinesorten sowie selbsthergestellte Marmeladen runden die Auswahl ab. Zusätzlich gibt es Säfte und gekochte Eier.
Sicherlich kein Schnickschnack, dafür hat man das Gefühl, sich einfach "am gedeckten Tisch" bedienen zu können.
Statt einer Minibar im Zimmer sind Getränke bis 24:00 Uhr an der Rezeption erhältlich, auch hier ist der Service gut.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2014
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Sven
Alter:36-40
Bewertungen:8