phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Archiviert
Nicole (36-40)
Verreist als Familieim September 2015für 1-3 Tage

Mangelnde Freundlichkeit

2,8/6
Auch wenn das Essen gut und die Zimmer okay waren, hat die unfreundliche Art des Wirts jeden guten Eindruck zunichte gemacht. Sowohl bei Buchungsunklarheiten, als auch bei einer gestörten Online-Verbindung des EC-Karten-Lesegerätes wird die Schuld auf den Gast abgewälzt und dieser ohne Wegbeschreibung in den Ort zum nächsten Geldautomaten gejagt.

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0

Zimmer3,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie3,8
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Hotel2,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:36-40
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Die Zimmer wurden ganz genau nach Absprache reserviert!

Als die Kreditkarte des Gastes nicht funktionierte
(Kommentar des EC-Gerätes: Karte nicht zugelassen!!),
wir aber schon über 20 Kartenzahlungen erfolgreich abgeschlossen
hatten, wurde dieser höflich gebeten den Geldautomaten in
unserem Ort (in ca. 250 m Entfernung) aufzusuchen, um dort
Bargeld zu ziehen und die Rechnung bei uns dann in bar
zu begleichen.

Wenn es sich, wie in diesem Fall um einen Privatgast handelt,
der noch nie bei uns war ist es üblich, dass der Gast seine Rechnung
Per Kreditkarte oder in bar bezahlt und nicht nachträglich per
Überweisung begleicht.

Daher verwehren wir uns vehement gegen diesen Kommentar.
NaNHilfreich