phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Chris (51-55)
Verreist als Paarim Juni 2019für 2 Wochen

Sehr schönes Hotel an der Altstadt von Korfu

6,0/6
Sehr gute Lage, direkt am Rand der historischen Altstadt, so dass man in wenigen Gehminuten mitten im Geschehen ist mit zahlreichen Tavernen, Geschäften usw.. Das Personal ist sehr freundlich und das Frühstück im Garten ist für ein 3*-Hotel hervorragend. Das Hotel bietet hierzu einen kostenlosen Parkplatz an (vorher reservieren), da die Parksituation um das Hotel sehr angespannt ist. Wir haben uns in dem Hotel sehr wohlgefühlt und würden jederzeit wieder dieses Hotel wählen.

Lage & Umgebung5,0
Vom Flughafen zum Hotel waren es gerade mal 5 Minuten. Ausflugsziele lassen sich entweder mit dem Linienbus oder dem Mietwagen gut besuchen. Aber Achtung, die Straßenverhältnisse sind ziemlich schlecht und der Verkehr in Korfu-Stadt sehr speziell. Vor allem die Strände im Süden der Insel (z.B. Issos und Chalikounas) sind besonders schön, allerdings nur mit dem PKW direkt zu erreichen.
Da Korfu-Stadt keine Strände hat, lediglich ein paar "Strandbäder", von wo man über Leitern oder Treppen im Meer baden kann, empfiehlt sich ein Auto zu mieten, um die schönen Strände im Süden der Insel zu besuchen. Eines der "Strandbäder" (das des Ruderclubs N.A.O.K.) ist wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind zwar recht klein, und es gibt wenig Ablage- und Verstau-Möglichkeiten, aber die Zimmer sind mit Klimaanlagen ausgestattet, die wir auch rege genutzt haben bei über 30° Außentemperatur. Die Betten sind sehr bequem und man konnte gut schlafen, allerdings wegen des Straßenlärms (wir hatten ein Zimmer zur Straße) nur bei geschlossenem Fenster. Auch das Bad mit Dusche ist klein aber ausreichend.

Service6,0
Der Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

Gastronomie6,0
Für ein 3*-Hotel gab es ein hervorragendes Frühstück. Es gab alles, was das Herz begehrt, von Wurst und Käse, über lokalen Schinken bis hin zu diversen Marmeladen und einheimischen Honig, sowie Müsli. Die Eierspeisen wurden frisch zubereitet und der griechische Joghurt ist sehr lecker.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Chris
Alter:51-55
Bewertungen:8
NaNHilfreich