Archiviert
Silke (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1-3 Tage

Schönes Hotel mit Servicemängeln !!!

4,0/6
Optisch ein sehr schönes Hotel. Leider lange Zeit beim einchecken. Zimmer sauber, gemütlich aber ohne Kühlschrank.

Lage & Umgebung6,0
Sehr ruhig und idyllisch gelegen.

Zimmer5,0
Zimmer waren ausreichend groß und sauber. Das Zimmermädchen sehr freundlich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service3,0
Das Servicepersonal, insbesondere der Junior-Chef, waren zum Teil sehr unaufmerksam so das die Bestellung von Getränken leider gar nicht möglich war. Den Kaffee zum Frühstück bekam man erst auf Anfrage.
Leere Gläser sah man nicht und so war die Wartezeit für Getränke wieder sehr lang.

Gastronomie2,0
Entsetzen am Frühstücksbuffet - der Aufschnitt lag hoch gestapelt auf einer Platte. Das Abendessen ( HP ) war die Krönung : keine Garnitur auf den Tellern, lieblos angerichtet und ohne ein Lächeln serviert.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Empfehlenswert wäre keine Halbpension zu buchen, lieber Übernachtung mit Frühstück und Abends von der Karte essen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Silke
Alter:36-40
Bewertungen:6
Kommentar des Hoteliers
Herzlichen Dank für die Bewertung Ihres Kurzurlaubes und der damit verbundenen Mühe, Frau Silke F.!
Es freut uns, dass Ihnen unser Gasthof gefallen hat und speziell was
Sauberkeit und Zimmerservice anlangt Sie voll des Lobes sind.

Bei Mängeln stehe ich als Wirt fast rund um die Uhr als Ansprechpartner
zu Verfügung, doch hat diesbezüglich leider kein Kontakt stattgefunden.

In einem typischen Landgasthof herrscht an einem herrlichen Sonntag
wie es Ihr Ankunftstag war natürlich Hochbetrieb. So werden alle
Hände gebraucht und die Rezeption ist nicht immer besetzt. Unsere
Recherche hat ergeben, dass Sie um 14.05 das Haus betreten, um 14.06 auf die Glocke gedrückt haben - und um 14.07 bedient wurden. Von langer Wartezeit beim Einchecken kann also nicht gesprochen werden.

Damit wir eine große Auswahl beim Frühstück anbieten können und der gekühlte Teil optimal genutzt wird, liegen die div. Wurstsorten,
Käse, Schinken, Speck usw. übereinander, was Sie zum Kommentar "Entsetzen am Frühstücksbuffet" veranlasst hat.

Wir sind immer um das Wohl unserer Gäste bemüht. Wenn man 7 Tage in der Woche von frühmorgens bis spät abends den entsprechenden Service zu familienfreundlichen Preisen abdecken will, so kommt es leider zu
Situationen, an denen wir es nicht ganz schaffen. Es ist aber stets unser
Bestreben uns zu verbessern.

Nochmals ein Dank für Ihre Mühe - und kommen Sie wieder! Vielleicht
ein paar Tage länger, damit Sie die Vorzüge unserer Gegend und unseres
Hauses kennenlernen können.

Mit besten Grüßen aus dem sonnigen Salzburger Land,
Hans Schlechter, Wirt

NaNHilfreich