Monika (51-55)
Verreist als Paarim August 2018für 1-3 Tage

Zimmer mit Ausblick - einfach schön

5,0/6
Ein eher schlichtes, aber sehr gemütliches kleines Hotel, mit vielen Bildern und Bücherregalen an den Wänden. Das Hotel nennt sich Literaturhotel, ansprechende Idee.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt im Oberland der Insel, in der ersten Häuserreihe. Deshalb hat man einen traumhaften Blick auf die Düne, das Meer - wunderschön!!!

Zimmer5,0
Das Zimmer war sehr geräumig, groß und gemütlich eingerichtet, angenehmes Ambiente, großes Fenster.
Lediglich das Bad könnte eine gründlichere Grundreinigung vertragen: schwarze Fugen und Ecken in der Dusche.

Service4,0
Die Minirezeption ist nur bis 15 Uhr geöffnet, danach kann man niemanden mehr erreichen. Unklar ist auch, wann und wie lange der Zimmerservice unterwegs ist. Allerdings empfanden wir dies nicht als störend.

Gastronomie6,0
Vielseitiges, qualitativ sehr gutes Frühstück, äußerst gemütlicher Frühstücksraum, sehr nettes, freundliches Personal

Sport & Unterhaltung1,0
Im Hotel selbst gab es keine Angebote, was aber auch nicht notwendig ist, da die Insel für Interessierte einiges bietet: Natur, Geschichte und Literatur. Deshalb ist die Bewertung "Sehr schlecht" bezogen auf das Hotel überhaupt nicht passend, aber aufgrund des vorgegebenen Formulars nicht anders möglich.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Monika
Alter:51-55
Bewertungen:1
NaNHilfreich