phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Maria (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Sammeln Sie gerne Toilettenpapier?

2,8/6
1) …. " der Strand ist ca. 100 m entfernt"….. entsprach nicht den Tatsachen, er war bedeutend weiter entfernt. In ca 200 m war ein schroffer Felsenstreifen am Meer und der Sandstrand, wo man sich auch hinlegen konnte, war mind. 500 m entfernt. Wir hatten dieses Appartement extra wegen dieser Zusage ausgesucht, da mein Vater gehbeeinträchtigt ist. Die Folge war, dass er während des ganzen Aufenthalts nie im Meer sondern nur im hauseigenen Pool schwimmen war, weil ein problemloses Hin und Her nicht gegeben war.

2) In den Appartements gab es als Stauraum nur Kästen mit Kleiderhaken ohne Regale. Wir lebten somit 2 Wochen "aus dem Koffer".

3) In der Dusche war ein Steckdosenausgang mit einem nicht isolierten, freiliegenden Kabel. Trotz Aufforderung, diese Öffnung zu schließen, tat sich bis zu unserer Abfahrt nichts. Wir duschten während des gesamten Aufenthalts ohne Badezimmerbeleuchtung, da wir nicht durch Versuch und Irrtum herausfinden wollten, ob die Beleuchtung demselben Stromkreis wie jenes Kabel angehörte.

4) Es gab keinen Tischtennistisch, der Billardtisch wartete auf die Reparatur und durfte während der 14 Tage nicht bespielt werden. Beides war für die Auswahl des Arrangements für mich ein Lockvogel und ausschlaggebend für die Buchung. Meine 4 Kinder (zw. 9 und 15 Jahren) hatten außer dem Pool, das nur zw. 9:00 und 20:00 geöffnet war, keine vom Hotel gebotenen Unterhaltungsmöglichkeiten.

5) Das im Bild auf Ihrer homepage gezeigte Zimmer zeigt freundliche Tapeten und ein schmuckes Bett. Unsere waren tapetenlos und die Betten waren teilweise "Holzkästen" - nichts als zweckmäßig - das Foto also völlig unbrauchbar, um einen repräsentativen Eindruck zu geben.

6) Die Kitchenette war völlig unzureichend für 4 bzw. 3 Personen ausgestattet und wir hatten uns erst einmal die fehlenden Dinge für eine absolute Mindestausstattung bit by bit von der Rezeption zusammenzutragen. Es war unmöglich, einen Pfannendeckel aufzutreiben, die Kochplatten hatten die Größe einer Puppenküche und es gab absolut keine Arbeitsfläche. Bei der Buchung eines ****Appartements gingen wir davon aus, dass man auch ordentlich für 3 oder 4 Personen kochen kann….

7) Das absolut Schockierende für uns war, dass verlangt war, das Toilettenpapier nicht im WC wegzuspülen sondern nach dem Gebrauch in einem daneben positionierten Kübel zu sammeln - ungeachtet der Tatsache, ob jemand Durchfall oder eine Dame ihre Tage hätte. Wären wir vor der Buchung davon in Kenntnis gewesen,, hätten wir dort nie im Leben gebucht! Auf meine Aufforderung hin wurde der Kübel dann wenigstens täglich und nicht mehr nur wie anfangs nur alle zwei Tage entleert. Wir fahren nicht auf Urlaub, um in einem Appartement mit einem fensterlosen WC/Badezimmer zu wohnen, wo 4 Personen ihr verwendetes Toilettenpapier sammeln müssen, wenn man darauf nicht schon vor der Buchung hingewiesen wurde.

Was als positiv zu erwähnen bleibt, ist das Personal - die Angestellten waren freundlich und bemüht.

Lage & Umgebung3,0
... die "ca. 100 m zum Strand" sind bedeutend mehr, insbesondere deshalb, weil man da erst bei einem schroffen Felstenstreifen landet und der Sandstrand, wo man sich dann auch niederlassen kann, in ca. 10 - 15 min (je nach Fitness) erreichbar ist.

Zimmer3,0
- sehr einfache und schlichte Einrichtung, einfach nur zweckmäßig
- die Kästen haben nur eine Kleiderstange, keine Fächer, nur unten befinden sich 2 Laden, welche für alte Menschen unpraktisch sind und somit unverwendet bleiben
- die Schuhe müssen alle am Boden aufgereiht gelagert werden
- es fehlen Ablageflächen, man lebt somit "aus dem Koffer"
- in der Duschkabine ragt ein bloßes Stromkabel lose in eine offene Dose
- eine äußerst dürftige Küche ohne Arbeitsfläche, für 4 Personen völlig unzureichend
Zimmertyp:Appartement

Service3,0
... Achtung: Das benützte Toilettenpapier muss im Mistkübel gesammelt werden!!!!!

Sport & Unterhaltung2,0
- es gab nichts außer dem Pool; der angekündigte Tischtennis-Tisch fehlte und der Billard-Tisch war anscheinend kaputt und durfte nicht bespielt werden

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:4
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maria
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich