Catherine (46-50)
Verreist als Paarim April 2021für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Keine 5 Sterne

3,0/6
Es werden fast keine Hygienemassnahmen eingehalten. Gäste wahren keine Distanz und das ohne Masken. Das Essen ist wie in der Kantine. Soviele Leute aufeinmal, egal um welche Zeit. Mehr als essbar ist es nicht. Es ist stresspur, zusammen zu essen unmöglich. Hat man sich dann mal was ergattern können, ist es ein :"Hunger treibt es rein". Getränke in plastik oder Pappbechern.
Das Personal ist lieb und zuvorkommend, aber sie haben zuviel zu tun

Lage & Umgebung3,0
Fahrt tiptop. Der Reiseleiter war super, alles gut organisiert. Man fühlt sich gut aufgehoben
Es gibt wunderschöne Ausflugsziele

Zimmer6,0
Alles was es braucht und mehr. Kleine Mängel. Wasser läuft aus der Dusche raus aber sonst sehr schön

Service5,0
Nettes zuvorkommendes Personal dass dem Ansturm aber nicht gerecht werden kann.
Zum teil werden Einheimische Gäste bevorzugt behandelt, man wird gerne übersehen wenn solche sich irgendwo anstellen.

Gastronomie1,0
Das schlimmste überhaupt. Ich habe in der Schulkantine um einiges besser und gesittener gegessen. Enttäuschen für 5 Sterne. Das Essen gehen haben wir trotz IA aufs Frühstücken und Abendessen eingeschränkt, zuviel Stress und einfach nicht gut

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Catherine
Alter:46-50
Bewertungen:8
NaNHilfreich