phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoAktuelle Reisewarnung & Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Li (31-35)
Verreist als Familieim Juni 2019für 2 Wochen

Ausgeraubt und vom Hotel keine Unterstützung.

3,0/6
Schwerer Raubüberfall !!!!
Wir waren im Juni 10 Tage in diesem Hotel und möchten unsere, leider schlechte Erfahrung, öffentlich machen. Primär aus dem Grund, dass uns niemand, insbesondere die Hotel Managerin, helfen wollte.
Wir hatten im 2. OG ein Zimmer mit Balkon. Am dritten Tag bzw. Nacht, wurden wir (Meine Frau unser 2-jähriger Sohn und ich) gegen 2 Uhr in der Nacht im eigenen Zimmer ausgeraubt. Alles wurde uns aus dem verschlossenen Safe gestohlen. Bargeld (vierstellig),Kreditkarten, Ausweise. Alles!! Den versteckten Safe Schlüssel hatten sie in unserem Zimmer gefunden! Das Videomaterial des Hotels zeigte zwei Männer die sich Zugang über unsere angelehnte Balkontür verschaffte. Man muss dafür über mehrerer Balkone klettern. Die Bilder zeigen, dass einer der Männer das erste mal für einige Sekunden in unserem Zimmer war, wieder raus und dann einige Minuten auf unserem Balkon gestanden hat. Danach war er etwa 10 Minuten in unserem Zimmer während wir schliefen. Die Polizei geht davon aus, dass wir durch eine Art Narkose Gas betäubt wurden, welches er beim ersten Betreten unseres Zimmers verstreut hat. Leider sind wir sehr unerfahren mit Urlauben und bedauern daher, dass uns das Hotel nicht einen Hinweis gegeben hatte, alles nachts geschlossen zu halten. Das Hotelmangement hat uns in der Nacht ziemlich warten lassen und wollte zuerst nichtmal die Polizei rufen. Letztendlich mussten wir am nächsten Tag in der Polizeistation (Pommesbude) eine Aussage machen.
Des Weiteren bekamen wir nichts erstattet vom Hotel. Lediglich einen Restaurantgutschein. Darüber musste ich natürlich herzlich lachen und diesen ablehnen. Abgesehen vom seelischen Schaden, ist natürlich noch der wirtschaftliche. Der Urlaub war für uns nach drei Tagen gelaufen.
Wir haben uns seitens des Hotels, sowie des Reiseunternehmens sehr im Stich gelassen gefühlt.
Schlussendlich, haben wir in den Bewertungen gelesen, dass dies bereits einige Jahre anderen Urlaubern widerfahren ist. Wir sind natürlich umso enttäuschter, dass keinerlei Infos zur Sicherheit, seitens des Hotel, gegeben wurden.

Lage & Umgebung3,0

Zimmer2,0

Service1,0
Nur wenige der Angestellten waren nett.

Gastronomie2,0

Sport & Unterhaltung1,0

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Li
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich