Manuela und Karsten (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2016für 1 Woche

Urlaub in den Kitzbühler Alpen

6,0/6
Süßer kleiner Bauernhof, etwas oberhalb des Ortes auf einem Berg gelegen aber trotzdem super zu erreichen. Die Gastgeber sind superfreundlich und sind immer für ihre Gäste da. Die Zimmer sind sehr schön und haben einen Balkon mit tollem Blick auf den Ort und die Berge. Das Frühstück ist reichhaltig und sehr gut. Die selbstgemachten Marmeladen von Hildegard sind ein Traum. Es wird auch auf besondere Wünsche der Gäste eingegangen. So bereitet einem Hildegard z. B. jeden Morgen ein frisches Ei von glücklichen Hühnern zu. Hildegard, die gute Seele des Hauses, gab uns gute Tipps für Unternehmungen in der Gegend und nahm sich auch immer wieder Zeit für ein gutes Gespräch mit uns. Kurz gesagt wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und werden bestimmt nochmal wiederkommen. Abschließend müssen natürlich noch die treuen Tiere erwähnt werden. Da sind die Kühe, eines hat während unseres Aufenthaltes gekalbt. Die süßen Kätzchen und natürlich auch Hund Lori, welcher uns immer freundlich begrüßte.

Lage & Umgebung6,0
Gute Lage. Etwas auf dem Berg aber sehr gute Anbindungen an Wander-und Radwege. Der Skilift (Maierlbahn) befindet sich in unmittelbarer Nähe der Unterkunft.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela und Karsten
Alter:51-55
Bewertungen:1