Archiviert
Jennifer (26-30)
Verreist als Familieim August 2015für 1-3 Tage

Wofür 4 Sterne?

3,0/6
Die nette Dame im Reisebüro suchte uns etwas passendes aus. Zur Auswahl standen 2 Hotels. Leider war das erste dann doch ausgebucht und so entschieden wir uns für das Grand Hotel Ter Duin. Sie sagte das Hotel habe etwa 77% weiterempfehlungen, das wäre nicht sooo schlimm, denn aufgrund der 4 Sterne müsse es ja wenigstens sauber sein..und das war uns am wichtigsten.

Also 1 Nacht inkl. Frühstück gebucht. Lage war ok, man brauch zu fuß etwa 45 Minuten zum Strand. Von außen sah das Hotel einfach super aus..richtig einladend! In der Empfangshalle gings dann los...

Teilweise liefen wir über blanken Beton, da der Holzboden dort kaputt war...
aaaber die Einrichtung war sehr schön und für uns sehr ansprechend. Die Dame am Empfang war freundlich und sprach deutsch.

Im Zimmer angekommen wurden wir regelrecht von dem dunklen Mobiliar "erschlagen". Es roch muffig, auf den Betten waren Fussel, Haare und flecken... als wir ins Bad gingen, waren wir positiv von der Größe und der Ausstattung überrascht! Hier also ein PLUS!
Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als wir die begehbare Dusche betraten...da lagen im Abfluss noch Haare vom Vorgänger -.-

Die Nacht im Bett war solala...die Matratzen schoben sich auseinander (was schlecht war, da unser baby in der Mitte schlafen sollte) die Federn waren teilweise zu spüren und man rutschte samt Matratze runter, wenn man sich etwas ungeschickt auf den Rand setzte.

Der Wasserkocher war einfach nur ekelhaft! Extrem verkalkt und wenn man mit dem Finger durch fuhr, fühlte er sich klitschig an. (Zum Glück hatte ich meinen eigenen zur zubreitung der Babynahrung mitgenommen!!)

Die Schränke waren teilweise sehr staubig und die Zahnputzgläser wiesen gebrauchsspuren

Das Frühstück war sehr ansprechend und reichhaltig. Es gab sehr viel Auswahl und auch frisches Obst.
Auch hier waren wkr also zunächst positiv überrascht, bis eine Dame mit einem kleinen Eimer aus der Küche kam... in diesem (durchsichtigen Eimer) befanden sich einzelne Sachen, wie beispielsweise : 2 Orangen, ein paar Butter Päckchen, ein paar Zucker Tütchen, ein paar Marmeladen oä Päckchen. Diese ordnete sie wieder zum Buffet dazu...wir hatten den Eindruck, das diese Sachen unbenutzt, aber schon einmal von anderen Gästen vom Buffet genommen, wieder zurück gelegt wurden...

FAZIT : Für eine Nacht ok..aber nicht mehr!!!

Lage & Umgebung3,4
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,7
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung6,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit2,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Tipps & Empfehlung
....Desinfektionsmittel einpacken..

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jennifer
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich