Archiviert
Helmut (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Angenehmer Aufenthalt im Astoria und in Grado

5,2/6
Das Hotel hat einen eleganten Flair und hat unsere Anforderungen gut erfüllt. Bei einem nächsten Besuch in Grado (im Spätsommer) würden wir wohl wieder dieses Hotel buchen. Wir waren mit unserer Junior-Suite sowie dem Essen und den Mitarbeitern und Service-Leistungen zufrieden.
Ich bin zwar eher ein Fan von modernem Design, jedoch hat mit der gewisse k.u.k.-Flair auch gut gefallen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt gleich neben der Altstadt und ca, 100 m vom öffentlichen Strand entfernt. Restaurants und Geschäfte sind gut zu Fuß zu erreichen.

Zimmer5,0
Wir waren mit unserer Junior-Suite (Nr. 404) sowohl hinsichtlich der Ausstattung und Grösse sehr zufrieden. Wir hatten ein Wohnzimmer und ein separates Schlafzimmer. Die Zimmer waren unseres Erachtens gut isoliert. Wir hörten von den Nachbarn nichts. Der Balkon war sehr gross (Blick allerdings nicht berauschend, War unser aber egal).
Zimmertyp:Junior Suite

Service5,0
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Die meisten sprachen zumindest etwas Deutsch. Die Mitarbeiter der Rezeption teilweise ganz gut bzw. Frau Valentina perfekt. Mit der Zimmerreinigung waren wir auch zufrieden. Beschwerden hatten wir keine.

Gastronomie5,0
Das Essen hat uns immer gut geschmeckt. Wir hatten täglich Frühstück und 1 x HP-Abendessen bzw. 1 x a la carte-Abendessen. Die Qualität der angebotenen Produkte war unseres Erachtens immer sehr gut. Der Illy-Caffe vom Barista am Morgen zubereitet, war top.
Jeweils 1 - 2 zusätzliche Sorten Wurst/Käse beim Frühstück wären fein.

Sport & Unterhaltung5,0
Wir haben den Pool am Dach und das Hallenbad genutzt. Beides war sehr angenehm. Das Hallenbad war auch einer der Gründe das Hotel zu buchen um bei Schlechtwetter eine Alternative im Haus zu haben (mit 3jähriger Tochter angenehm ohne viel Aufwand im Bademantel zum Hallenbad gehen zu können). Den Fitness-Raum bzw. die Wellness-Angebote haben wir nicht genützt. Für Kinder gibt es eine Spielecke im 1. Stock.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Insgesamt waren wir von der Stadt Grado sehr positiv angetan. Alle unsere Restaurant-Besuche, ob im Hotel oder in der Stadt, waren alle sehr gut. Wir haben kein einziges Mal schlecht gegessen.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Helmut
Alter:41-45
Bewertungen:18
NaNHilfreich