phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Saskia (14-18)
Verreist als Freundeim August 2007für 1 Woche

Es war schön

5,2/6
Das Hotel besteht aus einem Hauptgebaüde mit ca. 280 Zimmern und 5 Etagen. Es ist durch die Hotelanlage mit dem Hotel Santa Ponsa Park verbunden, welches dem Hotel Pionero sehr ähnlich ist(es arbeitet sogar das gleiche Personal dort.) Es ist nicht mehr superneu aber wirklich gepflegt! Der gesamte Aufenthaltsbereich ist sehr gepflegt und meiner Meinung nach hochwertig Das Hotel bietet glaube ich nur HP an.
Das Hotel ist wirklich sehr international gebucht (Engländer, Schotten,Iren, Portugiesen,Spanier, Franzosen,Italiener und auch ein paar Deutsche) und es wird von ca. 10-15 Reiseveranstaltern angeboten Es sind wirklich alle Altersklassen vertreten, aber wer Party machen möchte ist allein schon in Santa Ponsa verkehrt (Es sei denn er steht auf feiern in Pubs ;-) ) Es gibt einen internationalen Miniclub aber keinen Kinderpool!

Lage & Umgebung5,5
Die Lage ist wirklich toll! Die Entfernung zum Strand beträgt etwa 300m und verläuft durch eine Seitenstraße und die Strandpromenade.
Obwohl das Hotel sehr zentral liegt ist es ruhig gelegen. Der Transfer vom Flughafen dauert nur etwa 30 Minuten, es sind aber keine Flugzeuge zu sehen/hören. Man kann mit dem Bus sehr gut nach Palma und Paguera fahren! Die Bushaltestelle ist nur etwa 400m vom Hotel entfernt und ist wirklich leicht zu finden! ich habe für eine einfahe Fahrt nach Palma 2, 60€ und nach Paguera 1, 35€ bezahlt

Zimmer5,5
Die Zimmer sind gepflegt und freundlich eingerichtet. Die Klimaanlage arbeitet leise aber irgendwie nicht so fleissig. Es gibt einen TV mit 5 deutschen Programmen. was etwas schade ist, ist dass es keinen Kühlschrank gibt wo man mal etwas kühlen kann! Das Bad ist sauber und relativ neu.

Service5,0
im Allgemeinen ist das Personal im Hotel sehr freundlich und spricht gut englisch und auch etwas deutsch. Die Zimmer werden täglich und gründlich gereinigt, wir haben auch jeden Tag frische Handtücher bekommen =) Einzig an der Rezeption empfand ich das Personal teilweise etwas unfreundlich sonst wirklich ein prima Service!

Gastronomie6,0
Also das Essen ist wirklich super! Das Buffet ist für ein 3* Hotel wirklich sehr groß und vielseitig. Es gab morgens verschiedene Brötchen, ein klein bisschen trockenes Vollkornbrot, Toastbrot, Süße Teilchen, Müsli, Cornflakes, Obstsalat, frisches Obst, Danonejoghurt im Becher, ca. 4 verschiedene Marmeladen, Nutella, Käse, Wurst, gekochte Eier, Rührei, Spiegeleier und ein "englisches Buffet" (mit Würstchen, Bacon,etc...), Frischkäse, und Butter/Magarine. Das Abendessen besteht aus: Salatbuffet mit 4 verschiedenen Dressings, Essig/Öl und Brot,
seperates Buffet mit etwa 7 Hauptgerichten und einem "Fleischhighlight" und einem Nachspeisenbuffet mit Eis, Obst und verschieden Kuchen/Torten

Sport & Unterhaltung4,0
Es wurde ganztags Animation angeboten, die jedoch nicht supertoll sondern eher durchschnittlich war...schade eigentlich! Die Abendshows fanden immer um 22. 00uhr statt und waren ganz nett, jedoch nicht so professionell. Doch sie haben sich mühe gegeben, dass muss man schon sagen. Es gab um 21. 00uhr eine Minidisco für die Kids. Es gibt 3 Pc`s mit Internetzugang, der 1€ für 15 min. kostet. Der Strand ist breit und sauber! Das Einzige was etwas stört, ist dass der Strand so zugebaut ist, sprich Hotel an Hotel... Liegen kosten 3€ und ein Sonnenschirm nochmal 3€ Er ist aber beaufsichtigt und es gibt Duschen und Wassersportmöglichkeiten.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ich würde auf jeden Fall empfehlen ein Telefonkarte zu kaufen, die gibt es auch im hotel! Wer mit dem Bus nach Palma fahren will: Auf jeden Fall die Linie 102 nehmen! Die braucht bis zur Kathedrale nur 20min. die Line 103 braucht nämlich ca. 45 min. und die linie 104 mehr als eine Stunde!!! Das liegt an den Umwegen die die Linien machen. Es gibt gegenüber von der Bushaltestelle/links von der Promenade ein Obstgeschäft, dass verhältnismässig echt günstig und gut Obst verkauft!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2007
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Saskia
Alter:14-18
Bewertungen:1
NaNHilfreich