Archiviert
Ela (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Mit Einschränkung weiterzuempfehlen

4,3/6
Der Gasthof besteht aus Bauernhof, Gaststätte, Gästezimmern und 4 kleinen Ferienhäuschen. Es ist kein typischer Bauernhofurlaub, weil man als Feriengast kaum Berührungspunkte mit dem Bauernhofgeschehen hat. Man sieht zwar paar Tiere (1 Pony,Ziegen, Schafe und Hühner), aber die Kinder können nicht reiten oder werden bei der Fütterung oder anderem mit einbezogen. Die Rinder waren weit weg vom Hof auf einer Weide. Die Kinder konnten auch keine Eier von den Hühnern einsammeln. Es gibt keine Streicheltiere.

Ich kann nur die Ferienhäuser bewerten, da wir ein solches für 1 Woche gemietet haben. Die Ferienhäuser liegen in einem vom Gasthaus separaten Gelände, das komplett umzäunt ist. Allerdings grenzt das Gelände an die Hauptstraße, die man schon hört. Die Häuschen waren ausschließlich von Familien bewohnt. Für alle Gäste gab es kostenfrei W-Lan, wo man sich allerdings ständig neu einloggen musste. Insgesamt ist der Gasthof rustikal, aber vorwiegend sauber.

Lage & Umgebung4,0
Der Gasthof liegt im Ort Obersiggingen, was zur Gemeinde Deggenhauserthal gehört. Der Ort ist sehr klein. Es gibt nur einen kleinen Bioladen. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten liegen ca. 2 km entfernt. Das nächste Schwimmbad ist 1 km entfernt, hatte aber den ganzen Sommer geschlossen. Vom Ort aus gibt es viele schöne Wanderwege.

Zimmer3,0
Die Ferienhäuser sind fast komplett mit IKEA Möbeln ausgestattet. Es ist sogar ein Geschirrspüler vorhanden. Es gibt keine Mikrowelle, keine Kaffeemaschine (aber Bodum), keinen Ofen (2 Kochplatte) und keinen Toaster. Die Stühle im Innenbereich sind für Kinder total ungeeignet: es sind Barhocker, die sich ständig drehen. Es gibt aber eine überdachte Holzterrasse mit Tisch und Stühlen. Die Ferienhäuser sind sehr klein (nur wenig über 30 qm). Für Familien mit 2 Kindern ist das Ferienhaus, was eher ein Mobilheim als ein Haus ist, schon recht eng.

Was uns allerdings am meisten störte, waren die fehlenden Fliegengitter. Unsere Kinder waren nachts von den Mücken komplett zerstochen, sogar im Gesicht. Es war so warm, dass wir die Fenster nachts öffnen mussten und die Mücken kamen trotz ausgeschaltetem Licht in Scharren. Die Fliegengitter sollen jetzt wohl nachgerüstet werden (da würde ich aber auf jeden Fall vorher nochmal nachfragen).
Zimmertyp:Ferienhaus
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Die Endreinigung wird von dem Gasthaus vorgenommen. Das Ferienhaus wurde sehr sauber übergeben. Bettwäsche und Handtücher sind im Mietpreis inbegriffen. Sehr positiv war auch, dass Toilettenpapier, Geschirrspültabs, Spülmittel und ein Abwaschlappen bereits im Haus waren.

Gastronomie5,0
Natürlich war kein Essen im Mietpreis inklusive. Zum Gasthaus gehört eine Wirtschaft, in der man sehr gut und preislich ok essen kann. Donnerstag ist Ruhetag. Zum Frühstück konnte man Brötchen in einer Bäckerei bestellen, die dann direkt zum Gasthaus gebracht wurden.

Sport & Unterhaltung4,0
Wir waren im August da und es war ein großer Pool aufgebaut. Negativ war, dass er fast kälter als der Bodensee war und nur für Schwimmer. Unsere 4-jährige Tochter war das Wasser zu kalt und sie hätte auch nicht darin stehen können. Außerdem können die Gäste der Wirtschaft in den Poolbereich einblicken.

Ansonsten ist im Bereich der Gaststätte ein sehr schöner Spielplatz, der aber auch von den Gästen der Gaststätte genutzt wird.

Für die Ferienkinder stehen diverse Fahrzeuge zur Verfügung: Bobbycar, Laufrad, Kettcar.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man weiß, dass es kein typischer Bauernhof-Urlaub ist, das Ferienhaus sehr klein ist und das Hauptaugenmerk des Gasthauses auf der Gastronomie liegt, kann man die Unterkunft als guten Ausgangspunkt für Ausflüge (auch zum Bodense) nutzen. Wir haben jeden Tag etwas unternommen. Einen ganzen Tag im Ferienhaus wäre unseren Kindern zu langweilig geworden. Und bei schlechtem Wetter würde einem in dem kleinem Haus sicher schnell die Decke auf den Kopf fallen.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:3
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ela
Alter:36-40
Bewertungen:10
NaNHilfreich