phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Bjorn (36-40)
Alleinreisendim November 2016für 1-3 Tage

Verbesserungsanfällig

2,0/6
Wie schon jemand anders beschrieben hat, glaubt man in den 80er zurück gekehrt zu sein wenn man das Zimmer betritt.
Die Zimmer sind sauber und ich hatte auch das Gluck ein großer Zimmer zu bekommen obwohl ich ein Einzelzimmer gebucht hatte.
Ich war aber der einzige Gast und das war schon ein komisches Gefühl muss ich sagen.
Der Wellnessbereich ist ok und auch modern allerdings war es außerhalb der Sauna so kalt das man eigentlich nur noch auf dem zimmer wollte nach dem ersten Saunagang.

Frühstuck kann ich nicht beurteilen da der Wirt an einem Samstag nich um 7 Frühstuck machen wollte für einen Gast...

Ich kann mich gut vorstellen das meinen Vater(68j) sich hier wohl fühlen würde weil er hier schön fahrrad fahren und auch keine hohe Ansprüch hat. Wenn man aber viel gereist hat und gute Hotels gewohnt ist, ist man hier nicht richtig am Platz.

Übrigens ist das Hotel nicht geeignet für Rollstuhlfahrer. Es gibt nur Treppen.

Der Wirt ist mir auch nicht sympatisch gewesen. Alsob er ein wenig Menschenscheu ist oder das ist vielleicht die bayerische Art mit Fremden um zu gehen. Ich hatte nicht wirklich das Gefühl gewollt zu sein als Gast.

Es war für mich auch das erste Mal das ich cash zahlen musste. Ich kann nicht beurteilen ob er die Kartengebuhr nicht zahlen möchte....

WLAn ist besser als hier schon beschrieben.

Lage & Umgebung2,0

Zimmer4,0
sehr großes Zimmer!

Service2,0
schon beschrieben im Text..

Gastronomie1,0
Leider nicht ausprobieren können da ich kein Frühstuck bekam weil es zu früh war und ih auch alleine im Hotel war.

Sport & Unterhaltung4,0
Ich glaub dass man im Sommer viel machen kann. Es lauft einen Fluss am Hotel vorbei wo man bestimmt padeln kann. Auch Fahrradausflüge wird angeboten.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2016
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Bjorn
Alter:36-40
Bewertungen:30
NaNHilfreich