Jannik (26-30)
Verreist als Familieim Juli 2019für 1-3 Tage

Eine Pension so wie sie sein sollte

5,0/6
In der Zeit stehengebliebene Pension im österreichischen Style mit Kindheitserinnerungen.
Lage am Rand von Kössen, dennoch Zentral. Man kommt gut überall hin. Direkt vor der Pension ist eine Bushaltestelle. Geht man über die Brücke, so hat man die Möglichkeiten bei zwei Anbietern Canyoning,Rafting oder Klettern zu gehen.
Auf der anderen Seite die Straße hoch geht es Richtung Hausberg.

Die Zimmer waren sauber und im guten Zustand (trotz des alters!).
Andere mögen schimpfen, aber diese Einrichtung gehört nunmal hier rein. Etwas anderes wäre eine Schande.
Wir haben die Pension als Durchreiseoption genutzt.
Zwei Nächte mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern.
Zusammen hatten wir in der Hauptsasion einen Preis von insgesamt unter 300€!
Ein sehr guter Preis.
Die Dame von der Rezeption war immer sehr hilfsbereit, freundlich und nett.
Normalerweise gibt es Frühstück ab 8 Uhr, auf Anfrage durften wir „natürlich“ auch früher frühstücken.
Das Frühstück war ausreichend und für jeden etwas dabei.
Es gibt eine Teeküche die man außerhalb der Frühstückszeiten benutzen darf. Sie bietet viele Getränke von Wasser, Tee bis Bier,Weizen und Cola.

Jetzt zum negativen.
-Die Betten sind für ältere Leute oder für Personen mit Rückenproblemen sehr tief.
- Was mich persönlich gestört hat war, das die Hoteltür Nachts zugeschlossen wird und man diese nur mit Schlüssel von innen aufbekommt.
Hier bitte ein Panikschloss einbauen, dass man bei Notfällen schnell aus der Pension gelangen kann.

Wir waren sehr zufrieden mit der Pension und würden wieder kommen!

Lage & Umgebung5,0
Die Pension liegt zwar an einer etwas mehr befahrenen Kreuzung, jedoch stört das nicht.
Sie liegt etwas am Rand von Kössen, jedoch immernoch nahe des Zentrums.
Hausberg, Bushaltestelle und Aktivitäten sind gut zu erreichen.

Zimmer6,0
Das Zimmer war sauber und ordentlich.
Die Betten sehr bequem.
Unser Zimmer war mit einem Balkon ausgestattet. Das Bad war zwar etwas klein, aber völlig ausreichend.

Service6,0
Das Personal war absolut vorbildlich. Es gab nichts auszusetzen.

Gastronomie6,0
Die Pension besitzt kein Restaurant.
Das Frühstück kann ich weiterempfehlen.
Es hat nichts gefehlt und es hat sehr gut geschmeckt. Die Auswahl war prima.

Sport & Unterhaltung6,0
Canyoning
Klettern
Rafting
Paragleiten
Wandern
Schwimmen
Mountainbiken

Für jeden etwas dabei!

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im Juli 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Jannik
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich