Sichere Dir bis zum 29. Juli einen Sofortrabatt von bis zu 500€ auf ausgewählte Sommer Deals von HolidayCheck Reisen.
Alle Bewertungen anzeigen
Antje und Matthias (46-50)
Verreist als Paar • Oktober 2019 • 1-3 Tage • StadtNur eingeschränkt weiterzuempfehlen!
3,0 / 6

Wir hatten uns auf ein schönes erholsames Wochenende mit Wellness gefreut. Leider haben wir beides nicht bekommen. Gebucht war über Secret Escapes ein Paket mit früher Anreise ab 9.00 und später Abreise bis 16.00 Uhr, Begrüßungsgetränk, Sauna, Comfortzimmer, Bademäntel und Schlappen. Wir kamen um 11.00 Uhr im Hotel an und wollten einchecken. Daraufhin erklärte uns der vollbärtige junge Mann bestimmenderweise, das das erst ab 15.00 Uhr geht. Danach wurde unsere Buchung aufgerufen und ich erklärte ihm, das wir schon ab 9.00 einchecken können. Da rief er erstmal zu seinem Kollegen laut ins Nachbarbüro, ob denn überhaupt schon ein Zimmer sauber wäre. Der bejahte dies und daraufhin bekamen wir unsere Zimmerkarte. Auf das Begrüßungsgetränk musste ich ihn auch aufmerksam machen. Auf Nachfrage nach den Öffnungszeiten der Sauna erhielten wir die Antwort um 15.00 Uhr. Wir bezogen das Zimmer und stellten fest, das es alles nur in einmaliger Ausführung gab, also ein Einzelzimmer. Das Zimmer lag zum Hinterhof, welches zur Nacht uns noch viel Spaß bereiten wird. Dazu aber später. Wir wollten noch in die City, also an der Rezeption Bescheid gesagt und um das nachlegen der fehlenden Sachen gebeten. Um 16.00 kehrten wir zurück und freuten uns auf ein paar schöne Stunden in der Sauna. Es fehlten noch immer der Bademantel und die Schlappen. Die brachte man uns dann nach nochmaliger Bitte. In der Sauna dann die böse Überraschung. Alles war kalt. Unverrichteter Dinge zogen wir wieder los und an der Rezeption erklärte man uns das die Sauna erst 17.00 öffnet!!!!! Man schalte sie aber jetzt an und in 10 Minuten könnten wir dann rein. Wir wieder ins Zimmer. Um 17.30 Uhr sind wir dann wieder runter in die Sauna. Ja, sie war heiß die Sauna, aber das Dampfbad war eiskalt. Das Problem ist aber hierbei, das in die Sauna nur Max. 5 Leutchen passen und es nur 4 Ruheliegen gab. Da saßen schon 2 und es war recht eng. Mein Mann ist gleich wieder los, er war sauer und ich bin geblieben. Nach einem kurzen Gespräch mit den anderen Saunagästen stellte sich raus, das es denen ebenso erging wie uns, auch den anderen, die noch später dazukamen. Das Restaurant abends war sehr gut und die Bedienung sehr freundlich, ebenso wie das Frühstück am Morgen. Dazwischen war aber noch die Nacht, die nicht so erholsam war. Genau im Hinterhof des Hotels befindet sich ein Etablissement, welches sich The Palace nennt und ein FKK Sauna Club/ Bordell ist. Dort wurde Oktoberfest gefeiert bis morgens um 5.00 Uhr. Dementsprechend war auch die Lautstärke. Für uns wird es keinen zweiten Aufenthalt in diesem Hotel geben, denn ein Management, was sich weder mit den Hotelarrangement beschäftigt und so schlecht vorbereitet ist und die Gäste dann wie Bittsteller dastehen lässt , ist für uns nicht tragbar. Schade, denn diese Situation werde ich auch Secret Escapes mitteilen.


Lage & Umgebung
2,0

Zimmer
5,0

Service
3,0

Gastronomie
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2019
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Antje und Matthias
Alter:46-50
Bewertungen:66
Kommentar des Hoteliers

Liebe Antje, Lieber Matthias, erst einmal möchte ich mich für die Buchung in unserem Hause rechtherzlich bedanken. Gleichzeitig möchte ich mich aber auch vielmals für die entstandenen Vorkommnisse persönlich entschuldigen. Ich gehe Ihnen hier vollkommend Recht, dass dies so nicht vorkommen darf. Mir tut es persönlich sehr leid, dass Sie diese Erfahrung so bei uns machen mussten und versichere Ihnen, dass wir unser Team hier nochmal komplett über die Inhalte des Secret Escapes Deals informiert haben. Der Deal hierzu ist brandneu und leider bei noch nicht allen Mitarbeiter so verstanden, wie es sein müsste. Dies bitte ich vielmals zu entschuldigen. Auch dass an diesem Tag auch noch ein Oktoberfest bei uns unserem Nachbarn stattgefunden hat. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Sie uns dennoch einmal die Chancen geben würden, sie hier in unserem Hause zu verwöhnen und Sie einen tollen Aufenthalt bei uns haben. Hierzu bitte ich Sie mich persönlich zu kontaktieren, damit ich dies dementsprechend für Sie vorbereiten kann. Ich wünsche Ihnen weiterhin eine erfolgreiche Woche und stehe Ihnen für Fragen, Wünsche oder Informationen jederzeit zur Verfügung. Herzliche Grüße aus Frankfurt Sven Feck General Manager

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.