Ralf (46-50)
Verreist als Freundeim Dezember 2015für 1 Woche

Für Taucherurlaub zu empfehlen

3,7/6
Zimmer waren ausreichend groß, Sauberkeit war ok.
Halt alles schon etwas älter. Man sollte auch nie vergessen, dass ägyptische 4 Sterne nicht mit deutschem Standard verglichen werden kann.
WiFi unverschämt teuer. Tipp, am Flughafen ägyptische SIM Karte kauden.
Hotel war recht leer, geschätzt weniger als 100 Gäste, praktisch alle aus dem deutschsprachigen Raum.
Durchschnittsalter geschätzt 50+.

Lage & Umgebung5,0
Top Lage für Taucher. Hausriff mit gutem ägyptischen Standard, hervorragende Tauchbasis (diving.de)
Für Nichttaucher eher nicht geeignet. Halt irgendwo im Nirgendwo der ägyptischen Einöde.

Zimmer3,0
Sauberkeit und Größe der Zimmer sind ok. Betten hatten sehr harte Matrazen. Für uns absolut in Ordnung, aber das sieht vielleicht nicht jeder so.
Klimaanlage haben wir nicht benutzt. TV mit 4 deutschen Sendern.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Mitarbeiter waren freundlich, auch schon vor dem erstenTrinkgeld.
Sprechen fast alle etwas englisch und deutsch.

Gastronomie3,0
Essen war ok. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Auswahl war Durchschnitt, aber man hat eigentlich immer etwas finden könne, was einem schmeckt. Im allergrößten Notfall gibt es noch eien Pasta-Station, wo leckere frische Pasta zubereitet wird.
Sauberkeit im Restaurant war in Ordnung. Ganz im Gegensatz zur Poolbar. Da wurden die Hartplastikbecher unter fließendem kalten Wasser ohne Reinigungsmittel mit den blanken Händen abgerieben und dann, ohne einen Lappen gesehen zu haben, wieder verwendet.
Einheimische Spirituosen bei AI sind von eher unterer Qualität, aber als Mixgetränke genießbar.
Sehr positiv, dass Softdrinks ausnahmslos Markenprodukte
aus Flaschen sind.


Sport & Unterhaltung4,0
Animation eher unterirdisch.
Freizeitangebot praktisch nicht vorhanden.
Als Nichttaucher langweilt man sich vermutlich zu Tode.
Tauchbasis sehr gut. Für mich definitiv der entscheidende Grund sich für das Hotel zu entscheiden.
Deshalb ohne Tauchbasis max. 1 Sonne, mit jedoch gute 4 Sonnen.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ralf
Alter:46-50
Bewertungen:3