Sabine (56-60)
Alleinreisendim Dezember 2015für 1 Woche

Außergewöhnlich angenehme familiär Atmosphäre

5,2/6
Flamenco Beach ist ein 17 Jahre altes Hotel, dessen Alter man hier und da sieht. Es ist alles supersauber!
Beeindruckend war die Herzlichkeit, die man an jedem Ort des Hotels erlebt hat ... vom Zimmerservice über den Restaurantservice bis hin zum Beach und der Animation, die sehr rege, aber niemals aufdringlich war.
Die fast familiäre Atmosphäre war einzigartig, die am Silvesterabend mehr als deutlich wurde. Ich habe in einem Hotel noch nie solch eine stimmungsvolle Feier erlebt, an der auch der Hotelmangager mit seiner Familie und seiner Crew teilgenommen hat.
Eines ist sicher, ich werde wieder kommen!

Lage & Umgebung5,0
Der Strand lag direkt vor der "Haustür". Sehr freundliche Mitarbeiter legten mir jeden Morgen die Liegeauflage auf die Holzliege und fragten, ob es mir gut gehe. Toll!
Der Transfer vom Flughafen (1,5 Stunden) verlief sowohl auf der Hinfahrt als auch auf der Rückfahrt reibungslos.
Ich habe die erholsame Ruhe ohne Shopping und Nightlife genossen (ein abwechslungsreiches Abendprogramm gab es jeden Abend ... hier ganz besonderen Dank an die außergewöhnlich vielseitige, ideenreiche Truppe der Animateure!).

Zimmer5,0
Mein Zimmer war groß, die Minibar habe ich nicht benutzt, die Klimaanlage war sehr gut eingestellt (eigentlich mag ich gar keine Klimaanlagen), es war immer sauber (nun ja, die Haare im Abfluss der Dusche wurden nicht entfernt), Handtücher wurden liebevoll drapiert.
Das Reinigungspersonal war sehr freundlich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Außergewöhnliche Freundlichkeit ... mit Englisch und ein wenig Deutsch kam man immer weiter. Mir hat es an nichts gefehlt.

Gastronomie5,0
Es gab immer eine Vielzahl von verschiedenen Hauptgerichten, die allerdings nicht sehr stark variierte, dennoch sowohl bekannte als auch landestypische Gerichte beinhaltete.
Leider standen nicht immer die Schälchen mit den Gewürzen parat.
Es war immer alles sehr sauber und das Personal sehr freundlich und aufmerksam.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gab jeden Tag ein Angebot der Animation von Gymnastik, Dart, Boccia, Cocktail-Game (dies mit total witzigen Ideen), Yoga.
Es gab auch eigene Animation für Kinder.
Der Strand war sehr sauber, Windabweiser, die bei jedem Schirm mit zwei Liegen stand lies auch ein in der Sonne Liegen bei Wind zu.
Das Straucheln war gut - über den hoteleigenen Steg erreichte man das Riff. Leider war es aufgrund des Windes nicht jeden Tag möglich ... und dafür kann das Hotel rein gar nichts ;-)
Ein Pool war auf ca. 22°C beheizt ... für mich eine annehmbare Temperatur.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Sabine
Alter:56-60
Bewertungen:1
NaNHilfreich