Lars (41-45)
Verreist als Familieim Januar 2020für 1 Woche

Einziehen...Wohlfühlen

6,0/6
Wir wohnten während unseres Winterurlaubs im Januar eine Woche zu dritt in der Fewo Maringga. Die Wohnung hat uns sehr gut gefallen. Sie ist sehr komfortabel und liebevoll eingerichtet. Die Möbel sind neuwertig und in einem sehr guten Zustand. Die technische Ausstattung lässt für eine kleine Fewo keine Wünsche offen. Die Küche ist ebenfalls neuwertig und sehr gut ausgestattet. Dies trifft auch für Geschirr, Besteck und Gläser zu, welche jeweils aus kompletten Sets bestehen. Das Badezimmer ist modern. Die Betten sind sehr bequem. Nichts an der Wohnung wirkt 08/15. Alles ist sehr sauber. Im Winter nicht ganz unwichtig: Alle Zimmer werden schnell warm. Zur Wohnung gehört ein Tiefgaragenstellplatz. 30 m neben der Haustür ist eine Bushaltestelle. Im Ort gibt es mehrere Gasthöfe, einen Bäcker, Skiverleih (auch Langlauf - unweit der FeWo ist bei ausreichend Schnee eine Loipe gespurt), das Haus des Gastes mit Touristeninformation, Bauernladen und Geldautomat.

Lage & Umgebung5,0

Zimmer5,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Januar 2020
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Lars
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich