Archiviert
(56-60)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Urlaub

3,0/6
Sofern man den Preis bedenkt ist es okay, jedoch hat es starkes Verbesserungspotenzional, besonders das Essen. Für Familien die Poolferien machen wollen perfekt.

Lage & Umgebung3,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand2,0
Zum Strand sind wir jeweils mit dem Shuttle Bus und zurück zu Fuss, sofern ein Wind geht ist die halbe Stunde machbar.

Zimmer2,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Die gesamte Wäsche wird alle zwei Tage ausgewechselt, was nicht unbedingt nötig ist. Jedoch wird das Zimmer auch nur alle zwei Tage gereinigt, da bei jedem Duschen das Bad unter Wasser stand, war das klar zu wenig. Klimaanlage unbedingt auch in der Nacht anlassen, sonst wirds zu heiss, zumindest im 3. Stock
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service4,7
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Fast alle vom Personal sprechen Deutsch, von der Reception bis zum Zimmerputzpersonal alle äusserst freundlich.

Gastronomie2,8
Vielfalt der Speisen & Getränke1,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0
Meistens gab es nur eine Gemüsesorte, dafür 2-3 Fleischsorten, immer wieder die gleichen Gerichte. Pasta ist bei jeder Mahlzeit dabei. Salattheke hat uns nicht besonders angesprochen, immer die gleiche Auswahl, nur Essig und Öl zur Verfügung als Sauce. Frühstück war okay viele warme fettige Sachen, dürfte mehr Brotsorten haben. Wer Margarine haben will sollte die am Besten mitnehmen. Das Personal war stets bemüht alles Tische schnellst möglich abzuräumen, wir haben nie lang einen Tisch gesehen mit Geschirr.

Sport & Unterhaltung3,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes4,0
Die zwei Pools geben etwas Abwechslung und so verteilen sich die Gäste auch, ein Liegestuhl fand man sozusagen immer auch noch Nachmittags.
Mit dem Shuttle wird man zu einem Strand geführt, der in einem Hafen liegt (das Wasser kam uns etwas schmutzig vor dadurch) und 4.50 € pro Liege ist auch recht teuer da man da nur 4 Stunden bleibt (10:00 Abfahrt Hotel 14:00 Abfahrt Strand).
Tipp rechts über dem Hügel liegt ein sehr schöner langer Strand (uns kam dort das Wasser besser vor), mit diversen Wassersportarten, die 5-10 min Fussmarsch haben sich gelohnt.

Hotel3,8
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Tipps & Empfehlung
Etwas Geld einrechnen um Auswärts mal essen gehen zu können.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich