Archiviert
Osman (46-50)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Nicht empfehlenswert

2,4/6
Die Zimmer sind zweckgemäß eingerichtet, mehr aber auch nicht. Block B ist neu und sauber, das Hauptgebäude Block A sieht eher herabgekommen aus und macht keinen sauberen Eindruck.
WLAN ist auf dem gesamten Gelände sehr gut zu empfangen.
Das Hotel ist all inclusive, jedoch waren Essen und trinken sehr schnell alle und nachgefüllt wurde nur nach Ansprache und selbst dann auch bewusst verspätet!
Es gab nur 2 bis 3 Käse- sowie Wurstsorten und das Essen war nicht sehr vielfältig, da es immer nur dassselbe gab. Eine Woche lang nur Huhn und Truthan! Solch ein einseitiges und schlechtes Essen habe ich in noch keinem Hotel erlebt.
Wünsche und Kritik wurden vom Hotelmanager und vom Küchenchef nicht angenommen!

Lage & Umgebung3,0
Der Strand ist vom Hotel aus über eine ca. 100m lange Straße zu erreichen.
Wenn man das Hotel verlässt gibt es viele Geschäfte, vom Hotel aus kann man die Innenstadt Kemer mit Dolmus gut erreichen.

Zimmer4,0
Die Zimmer in Block B sind in Ordnung von der Ausstattung und der Sauberkeit, Block A ist renovierungsbedürftig!

Service2,0
Das Hotelpersonal war sehr distanziert und manchmal sehr unfreundlich den Gästen gegenüber. Vorallem die Kellnerinnen in der Lobbybar waren äußert unfreundlich!
Alle besaßen gute Russischkenntnisse.
Die Zimmer wurden täglich sehr gut gesäubert.
Die ankommenden Beschwerden wurden zwar angehört, geändert hat sich jedoch gar nichts!

Gastronomie1,0
Die Qualität sowie die Quantität der Speisen und der Getränke war schlecht!
Das Essen war eine Woche lang sehr eintönig und immer das gleiche! Ich konnte blind erraten, wo welches Essen liegt. Außerdem war nicht für genug Naschlag gesorgt, sogar bei den Getränken. Sehr oft haben wir darauf gewartet, dass das Essen aufgefüllt wird.

Hotel2,0

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Osman
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich