Simon (31-35)
Verreist als Paarim August 2019für 1 Woche

Wie komme ich bloß die Bewertungen zu Stande?

1,0/6
Das Hotel liegt an der Schnellstraße im nördlichen Teil der Insel. Bis zum Strand sind es zu Fuß etwa 30 Minuten. Die Gegend ist wenig touristisch geprägt. Ich gehe davon aus dass es sich um einen ärmeren Teil Kretas handelt.

Lage & Umgebung2,0
Die Lage ist leider wenig interessant. Es gibt einen Mini Supermarkt. Um in einen besseren Teil zu kommen, sind 30-60 Minuten Fußweg oder besser ein Auto notwendig.

Zimmer1,0
Wir haben leider jegliche Sauberkeit vermisst. Die Zimmer wirken abgewohnt und heruntergekommen. Es hat uns nicht gefallen.

Service2,0
Die griechische Gastfreundschaft ist weltbekannt. Leider haben wir sie nicht erleben dürfen. Einige Hotel Angestellte waren Verhalten freundlich. Die scheinbar zu Familie gehörenden Chefs waren eher übel gelaunt. Beim Check-In wurden wir aufgefordert einen Aufpreis für die Zimmer zu bezahlen. Ohne darüber nachzudenken leisteten wir den Aufschlag. Im Nachhinein ist uns klar gewesen, dass es sich dabei um eine Masche gehandelt hat. Wir haben für die ganz normalen (gebuchten) Zimmer einfach mehr bezahlen müssen. Es wäre besser gewesen diese Aufforderung ab zu lehnen. Aber im Nachhinein ist man immer klüger.

Wir fragen uns ernsthaft wie die vielen überschwänglich und auffällig guten Bewertungen zu Stande kommen. Jeder der sich auf diesem Potal mit Bewertungen ein bisschen auskennt, wird wissen dass Bewertungen über 92 % selten sind. Solche Hotels bieten dann auch einen exzellenten Service und sind meistens in vier oder fünf Sterne Bereich. Dieses Hotel haben wir als Enttäuschung empfunden. Ich arbeite selbst für eine Marketing Agentur und mache mir meinen Reim darauf wie die Bewertungen zu Stande gekommen sind. Beim durchlesen darf man gerne stolpern. Wer sich durch die auffällig guten Bewertungen zur Buchung verleiten lässt, tut mir leid. Wir haben leider keinen schönen Urlaub gehabt. Hier stimmt was nicht!

Gastronomie2,0
Das Essen war einfältig und von geringer Qualität. Es gab Nudeln mit einer Sauce und schwer definierbares Fleisch dazu. Am so genannten griechischen Abend (Kostenpflichtig) wollten wir nicht teilnehmen, da uns die Atmosphäre nicht gefallen hat. Zur „Strafe“ gab es am Abend nur eine wässrige Suppe zum Abendessen für uns. Wir mussten mit dem Auto in ein weiter entferntes Restaurant fahren um satt zu werden. Auch sonst hat uns das Essen nicht überzeugt. Ich frage mich ernsthaft wer sich mit so geringer Essensqualität zufrieden gibt.

Sport & Unterhaltung2,0
Um es kurz zu sagen: es gibt in der Umgebung so gut wie nichts. Keine Freizeitangebote, am weit entfernten Strand keine Angebote und auch sonst bietet der Ort touristisch rein gar nichts. Den Pool darf man als klein bezeichnen. Besonders wenn sich die Gäste dort ihre liegen schon früh am Morgen oder am vor Abend reservieren, wird man nichts mehr finden. Ohne Mietwagen wären wir aufgeschmissen gewesen.

Kreta ist eine wunderbare Insel. Aber in diesem Hotel war einfach nichts was uns gefallen hat.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Simon
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Simon,

Schade, dass Sie nicht mit Ihrem Urlaub bei uns zufrieden waren.
Ein paar Punkte moechte ich aber ansprechen.
Erstens gibt es bei uns im Hotel keine bessere Zimmerkategorie gegen Aufpreis. Das ist unwahr und unfair.
Wie in fast allen Laendern (selbst in Deutschland) gibt es in Griechenland aber Tourismussteuer (Kurtaxe).
Diese betraegt 1,50 Euro pro Nacht und muss von allen Gaesten bezahlt werden. Sie hat absolut nichts mit der Zimmerkategorie zu tun.
Da Sie anscheined oefter auch in groesseren Hotels Urlaub machen, muessten Sie eigentlich darueber Bescheid wissen.
Vor allem ist es bedauerlich, dass Sie sich dadurch den Urlaub verdorben haben.
Da wir 40 Jahre lang, als Familienbetrieb taetig sind, haben wir sehr viele Stammgaeste, die uns und anderen Gaesten zeigen, dass wir Alles richtig machen.
Unsere hohe Bewertungsrate bei Holidaycheck steht auch fuer unsere Qualitaet.
Da Sie im Marketing taetig sind, sollten Sie wissen, dass bei Holidaycheck alle Bewertungen geprueft werden und daher echt sind.
Unser Buffet ist sehr gross und bietet immer fuer jeden Geschmack etwas.
Die Entfernung zum Strand betraegt genau 800m, wie auch in jeder Beschreibung zu lessen ist.
Ich glaube ganz einfach, dass Sie das Ganze mit der Tourismussteuer nicht versstanden haben und daher sehr negativ durch Ihren ganzen Urlaub gegangen sind.
Schade!
NaNHilfreich