Archiviert
Liselotte (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

DORETA BEACH RESORT - trotz Mängel zu empfehlen!!!

5,0/6
DIESES HOTEL - JEDERZEIT WIEDER!
Preis/Leistung war in Ordnung -
mein Mann und ich - wir waren - nach den vielen negativen Beschreibungen des Hotels - sehr positiv überrascht!
Wir hatten Alles Incl. und können nicht klagen, das Essen wunderbar und auch die Getränke sowie das Service OK.
Es waren sehr wenig deutschsprechene Urlauber, eher polnisch, slowakisch, russisch, englisch, griechisch etc..... im unterschiedlichstem Alter von Jungfamilien, Singls bis ins Pensionistenalter.


Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr günstig - nur ca. 15 Minuten vom Flughafen entfernt - der Fluglärm hat uns nicht gestört und direkt am Badestrand, zu dem es günstig wäre, hätte man Badeschuhe dabei - obwohl es im Hotelshop diese günstig zu kaufen gibt. Direkt gegenüber dem Hotel kann man mit den öffentlichen Verkehrsmittel sehr günstig in die Stadt Rhodos fahren. Wir machten auch mit dem Bimmelzug einen Ausflug in das Schmetterlingstal - wunderschön und sehr zu empfehlen! Restaurants gibt es auch etliche in der Nähe, die wir bei AI nicht in Anspruch nahmen.

Zimmer4,0
Wir hatten ein DZ mit Balkon im 1. Stock mit Meerblick - sehr sauber - neu renoviert und ein 3. Bett war auch vorhanden - bis auf die Badewanne, die hätte auch erneuert werden können!!!! und eine Ablage im Zimmer fehlte noch - es war nur ein Hängeschrank vorhanden. Leider TV ohne einen deutschen Sender - der war nach Unwetter eine Woche vor uns ausgefallen. Klimaanlage funktionierte, Minibar war vorhanden.
Zimmer, Toilette und Bad wurde täglich gereinigt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Service im Hotel hat auch hervorragend geklappt -
alle sehr freundlich und zuvorkommend!!- teilweise konnten diese in der Rezeption sogar deutsch. Über die Zimmerreinigung können wir auch nicht klagen, täglich wurde das Bettlaken erneuert und sauber gereinigt.
Eine Nachttischlampe war kaputt - da warteten wir vergebens - war wahrscheinlich keine vorhanden!

Gastronomie5,0
Das Essen war von guter Qualität, immer wurde nachgefüllt und sehr vielfälltig! Es gab zu unserer Urlaubszeit das Hauptrestaurant sowie 1 Spezialitätenrestaurant, wobei man sich in der Rezeption angemeldet haben muss, sowie eine Speisenausgabe am Pool. Eine Hauptbar im Hotel und eine am Pool - alle Kellner sehr freundlich - übers Trinkgeld haben sie sich natürlich sehr gefreut!

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation wurde groß geschrieben - die Animateure haben sich sehr bemüht!!! Liegestühle und Sonnenschirme waren genug vorhanden, Duschen gab es auch am Strand und am Pool.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN funktionierte nur im Bereich der Rezeption u. des Shops - da sah man sehr viele Leute mit dem Handy - ist aber frei! Den Safe musste man bezahlen, ist aber sehr veraltert und mit einem Schlüssel (ohne Zahlcode) versehen, den man erst wieder mitnehmen musste.
- wie gesagt - das Preis/Leistungsverhältnis war für griechische 4* in Ordnung.
Empfehlung - ein Superiorzimmer buchen!
Unsere Reisezeit war mit dem Klima bestens - sehr angenehme ca. 26 Grad auch das Meer hatte so 25-26 Grad. Es war zwar immer windig und daher auch wellig, aber nicht unangenehm.
Der Strand könnte von den Griechen mehr gepflegt werden - man könnte kilometerweite Strandspaziergänge machen - aber sehr viel Mist und Unrat!!! LEIDER!!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Liselotte
Alter:61-65
Bewertungen:5
NaNHilfreich