Archiviert
Peter (51-55)
Verreist als Paarim August 2012für 3 Wochen

Haus schön, aber nie wieder über dancenter

2,5/6
Das Haus ist zwar schön und sehr gut ausgestattet, auch neuwertig. Aber leider ist der Vermittler Dancenter nicht zu empfehlen, da er sich vor Übergabe des Hauses an die Mieter/innen nicht um das Haus kümmert, siehe näher unter Service.

Lage & Umgebung5,0
Zum Haus:
300m zum Strand
ca. 15 oder 30 Min. zum Einkaufen

Zimmer3,0
ca. 90 m2, schön geschnitten, Schlafpläzue für 4 Erwachsene, 2 größere Kinder, plus eine Stiege mit 2 Schlafplätzen, aber nicht gesichert. Hell, sonnenreich, teils mit Blick in den Sternenhimmel. Keine Kimatisierung, bei Ausweisung von 5 Sternen nicht angemessen.
Zimmertyp:Ferienhaus
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Der Vermittkler Dancenter ist leider NICHT zu empfehlen. Wir kamen an einem Samstag an (Häuser werden ab Samstag vermietet) und freuten uns auf eine Dusche und Trinken/Essen sowie auf dem Sofa von der Fahrt ausruhen und dann gut schlafen. Leider war all das nicht möglich: Das Geschirr stand verschmutzt im Schrank, das Wohnzimmer und eines der Schlafzimmer war übersät mit tausenden toten fliegenden Ameisen, das Sofa und die Tische/Stühle, die Türgriffe in der Küche waren klebrig, im Bad funktionierte das Licht nicht und auch im Bett lagen tote Insekten (Wespen-schön zerquetscht). Ach, na dann am nächsten Tag schön auf der Terasse frühstücken, dachten wir. Aber leider sind die Terassenstühle aufgrund von Verschleiss angebrochen und eine Person über 70 Kilo könnte den Stühlen sozusagen den Rest geben und es besteht Sturzgefahr. An diesem ersten Morgen sahen wir dann die nächsten vielfachen toten Insekten, die ihr Dasein auf den Fensterbrettern wohl bereits seit Monaten pflegen mussten. Obgleich die Mieter darauf hingewiesen werden, dass eine Reklamation sofort am Anreisetag geschehen muss, war niemand erreichbar, auch der angebotene Notdienst reagierte gar nicht ! Erst nach 2 Anrufen und 4 Emails in den Folgetagen kam eine Reaktion, aber leider kein Servicepersonal. Saubermachen mussten wir also selber, damit wir überhaupt das Haus nutzen konnten. Der Gipfel war der Whirlpool. Es steht bei, er wird gereinigt übergeben, sogar desinfiziert. Leider kann davon nicht die Rede sein, es waren braune Dreck- und Schmierränder vorhanden und das Becken klebrig. Es hat niemand zurückgerufen, es wurden Emails geschrieben, in denen nicht vollständig Bezug genommen wurde auf die Reklamationen und wir mussten also mehrfach nachrennen. Dann kam zumindest ein Handwerker, um das Licht zu reparieren, das dann nach einem halben Tag wieder sein Licht aufgab, er kam zudem unangekündigt, obgleich wir genau darum baten, dass er sich anmeldet. Aber er stand plötzlich im Haus und wir fast nackt. Inzwischen waren 4 Tage Ferien vergangen und die Nerverei nahm kein Ende.

Hotel1,0

Tipps & Empfehlung
W-Lan ist extra zu buchen beim Dancenter und sehr teuer (200,00 DKR/Woche), Empfang jedoch mäßig. Das Haus ist gehoben, aber zu teuer und 5 Sterne übertrieben. Unverschämt sind die hohen Endreinigungsgebühren (895,00 DKR) angesichts der Tatsache, dass nicht mal richtig sauber gemacht wird. Auch Strom und Wasser wird extra bezahlt.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im August 2012
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:51-55
Bewertungen:1