Courtyard by Marriott Bali Nusa Dua

80363 Nusa Dua Indonesien
91%
5,6 / 6
59 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Simon (19-25)
Verreist als Paarim August 2019für 2 Wochen

Schönes Hotel in NusaDua mit freundlichem Personal

6,0/6
Wir haben 14 Nächte Ende August bis Anfang September in diesem Hotel verbracht und wir waren sehr angenehm überrascht. Es war unser erster Aufenthalt außerhalb Europas und wir waren anfangs äußerst skeptisch, was uns erwarten wird. Das Courtyard by Marriott in Nusa Dua hat dann all unsere Bedenken genommen.

Fazit:
Im Großen und Ganzen können wir das Courtyard by Marriott, trotz der kleineren Mankos der Zimmer, aufgrund des sehr freundlichen Personals und der insgesamt schön gestalteten Hotelanlage sehr empfehlen. Das Frühstück war jeden Tag unser Highlight am Morgen.

P.S.
Das Highlight unseres Gesamten Reise war aber nicht das Hotel, sondern unser Reiseleiter Hendrik unserer Rundreise, die wir über das Reisebüro mitgebucht hatten. Er arbeitet für GoVacation Indonesia, bietet aber auch private Touren an, welche wirklich zu empfehlen sind, da sie um einiges günstiger und trotzdem besser sind, als wenn man üb das Reisebüro bucht. Hendrik lebt und arbeitet seit vielen Jahren als Fremdenführer auf Bali und kennt sich daher sehr gut auf der gesamten Insel und ihrer Umgebung aus. Er spricht ziemlich gut deutsch und weiß auf jede Frage auch eine Antwort. Außerdem ist er äußerst freundlich und zuvorkommend. Wir hatten bei ihm nach unserer Rundreise noch privat 2 Touren gebucht und wir haben beide sehr genossen und wären am liebsten noch 2 Wochen länger geblieben um mit Hendrik die Insel zu erkunden. Also, falls ihr vohabt nach Bali zu reisen und ihr etwas von der Insel sehen wollt, wendet euch auf jeden Fall an Hendrik: Whatsapp Nr: +62 81 237 796 791; Mobilnummer: +62 81 239 008 576

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist mit dem Auto gut vom Flughafen aus zu erreichen und braucht in etwa 30 Minuten, je nach Verkehr und Fahrer.

Der Strandbereich des Courtyards ist zwar relativ weit vom Hotel entfernt, aber der hoteleigene Shuttleservice vom Hotel zum Strand fährt ziemlich oft und die Fahrt dauert höchstens 5 Minuten. Auch zu Fuß ist der Strand gut zu erreichen und jedes Mal mit einem Strandspaziergang verbunden.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind recht geräumig und alle mit Klimaanlage ausgestattet. Die Betten sind schön groß und wirklich gemütlich. Leise sind sie nur je nach Lage. Wir hatten am Anfang ein sehr ruhiges Garden View Zimmer. Nach einem 4-tägigen Rundtrip erhielten wir für unser Garden View Zimmer ein Upgrade auf ein Pool View Zimmer mit direktem Poolzugang. Hört sich erst einmal schön an, bringt einem aber recht wenig. Ständig laufen Leute vor der Terrasse herum, da dort der Weg zur Lobby und zu den Restaurants entlangführt. Wenn man also ein bisschen Privatsphäre haben möchte, muss man die Vorhänge geschlossen halten, was auch nicht Sinn der Sache ist. Zudem hört man abends relativ lange den Lärm der Restaurants. Wir würden deshalb eher zu den sogar billigeren Garden View Zimmer raten, aber unbedingt fragen, auf welcher Seite des Hotels sich das Zimmer befindet, je nachdem liegt es nämlich zu einer Straße, von der ebenfalls wieder viel Lärm ausgeht. Außerdem sind die Zimmer leider etwas hellhörig, was allerdings nicht weiter schlimm ist.
Die Bäder sind recht modern und ziemlich schön. Das Wasser beim Duschen etc müffelt zwar etwas, aber das liegt nicht am Hotel und ist in diesem Bereich der Welt eher typisch. Es sollte sowieso nur zum Duschen verwendet werden.
Zum Zähneputzen und etc. stehen mehrere Wasserflaschen zur Verfügung, welche auch jeden Tag aufgefrischt werden.

Service6,0
Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend, der Zimmerservice arbeitet sehr gründlich und zuverlässig und man fühlt sich jederzeit gut bedient.

Gastronomie5,0
Das Frühstück ist sehr reichhaltig und es ist für jeden Geschmack etwas dabei, von typisch Deutschen bis zu asiatischen Frühstück gibt es alles.

Die hoteleigenen Restaurants sind zwar etwas teuer aber dennoch sehr lecker. Allerdings kann man außerhalb des Hotels in den zahlreichen Restaurants rund um das Hotel noch besser und vor allem günstiger essen.

Sport & Unterhaltung6,0
Die 2 Pools werden jeden morgen von Blättern und anderen Verunreinigungen gereinigt und ist dadurch eigentlich immer sauber. Das einzige Manko an einem der Pools ist, dass dieser im Innenhof der Anlage liegt, mit vielen Palmen umsäumt, wodurch den ganzen Tag nur wenig Sonne den Boden erreicht. An heißen Tagen perfekt, doch wir hatten eigentlich die ganzen 2 Wochen einen leichten Wind, der es im Schatten dann doch relativ kühl werden ließ.

Am Strand selbst stehen Liegen und Sonnenschirme bereit und wie am Pool auch, gibt es kostenlose Handtücher vor Ort. Am Strand befindet sich eine Bar an der man sich mit diversen Getränken versorgen lassen kann.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Simon
Alter:19-25
Bewertungen:1
NaNHilfreich