Archiviert
Moritz J. (19-25)
Verreist als Freundeim Mai 2015für 1 Woche

Traumurlaub im Cleopatra!

5,8/6
Das Hotel hat eine sehr großzügige Anlage und sehr schöne Pools. Das Hausriff ist auch ganz nett zum Schnorcheln, allerdings sind nur relativ wenige Fische anzutreffen, dafür aber viele Rochen.
Wir hatten ein Zimmer im Beachhotel und waren damit sehr zufrieden. Sauberkeit wurde groß geschrieben, es gab nie etwas zu beanstanden. Wir brauchten nur ca. 30s zum Meer, zum Pool, zur Bar und zum Restaurant. Unsere Terrasse war sehr schön und wir hatten einen super Meerblick. Nur der weite weg (ca. 8 Min,) zur Rezeption, zum Hauptrestaurant und zur Disco waren manchmal etwas nervig. Aber lieber dicht am Meer, als dicht an der Disco. Das Essen war das beste, was ich in Ägypten gehabt habe. Das Personal war fast immer freundlich, besonders Mohamed an der Poolbar im Beachhotel und das ganze Team an der Lobbybar. Außerdem gab es viele Kleinigkeiten, die den Urlaub verschönert haben wie z.B,: Duschmöglichkeit nach dem Checkout, frische Kaffeespezialitäten (also per Hand gemacht). Am Strand gab es außerdem immer freie Liegen. Das Publikum ist fast nur deutsch und alterstechnisch gut gemischt. Ich kann die Anlage auf jeden Fall weiterempfehlen und wir werden bald wieder an zu treffen sein.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Strand ist immer unterschiedlich, da es eine sehr große Anlage ist, Wir hatten ein Zimmer im Beachhotel und "fielen" fast auf die Liegen und ins Restaurant. Nur die Rezeption war etwas weit entfernt.
Ansonsten ist um das Hotel so gut wie nichts, für mehr Shopping muss man den Shuttlebus nehmen nach Hurghada (12€).

Zimmer6,0
1A - ich habe nichts auszusetzen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Fast jeder Mitarbeiter konnte ziemlich gut deutsch, die Gästebetreuung (Guest Relation) war im Beachhotel sehr gut und an der Rezeption war man auch immer willkommen. Die Kellner, Köche und Housekeeper waren immer freundlich. Wir wurden xmal gefragt ob wir etwas zu beanstanden haben: also man kümmert sich tatsächlich um Mängel.

Gastronomie6,0
Da wir das Beachhotel hatten, waren wir zum Frühstück und Mittagessen meist in dem hauseigenem Restaurant. Hier war es immer angenehm leer, es gab genug Abwechslung und ähnliche Gerichte wie im Hauptrestaurant. Leider Kann ich vom FISCHRESTAURANT nur ABRATEN, denn es war erstens nicht lecker und zweitens haben mein Kumpel und ich danach starke Magen-Darm-Probleme bekommen. Diese hielten sich drei Tage bis sie medikamentös beseitigt waren. Ansonsten war das Essen wirklich abwechslungsreich und man fand immer etwas. Man hat auch gemerkt, dass man sich wirklich Mühe gibt, denn es gab immer arabische Sachen, mal Sushi, mal Kaiserschmarren mal Steak, um nur einige Highlights zu nennen. Mir haben außerdem die Brötchen super geschmeckt, im Prinzip wie in Deutschland!

Sport & Unterhaltung6,0
Es gab viele Möglichkeiten der Animation, die ich aber nicht genutzt habe. Pools waren allesamt gut und die Shows waren auch ganz nett.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ich finde, dass das Preis- / Leistungsverhältnis hier besonders gut war. Allerdings kann ich noch sagen, dass die Shisha die schlechteste war, die ich je bekommen habe, also lieber nicht bestellen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Moritz J.
Alter:19-25
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Moritz J.,

vielen Dank für Ihren positiven Kommentar über Ihren letzten Aufenthalt bei uns. Wir sind froh zu lesen, dass Sie einen angenehmen Urlaub bei uns hatten.

Das Team von Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay schätzt Ihre Anmerkung an den Service, Unterkunft und Essensqualität. Wir freuen uns, dass Sie unsere besondere Fürsorge und Aufmerksamkeit gegenüber unseren Gästen bemerkt haben.

Freundliche Grüße,

Peter Van Lieshout
General Manager
NaNHilfreich